Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Maskenwebervogel am Nest

Maskenwebervogel am Nest

680 1

Ralf Kuska


Premium (Basic), Schwalmtal

Maskenwebervogel am Nest

Aus Wikipedia:
Der Maskenweber wird 11 bis 15 Zentimeter lang, hat einen kurzen, konischen Schnabel und rosabraune Krallen. Das Brutkleid des Männchens zeigt ein schwarzes Gesicht, Hals und Schnabel, eine hellgelbe Brust und Kopf, rote Augen und einen leicht grünlichen Rücken. Das Weibchen besitzt einen rosabraunen Schnabel, braune oder rotbraune Augen, ein schwach gelbgrünes Gefieder und eine dunklere Zeichnung auf dem Rücken. Das Ruhekleid des Männchens besitzt die Merkmale des Weibchens, aber mit roten Augen.
Das Verbreitungsgebiet des Maskenwebers ist das südliche Afrika. Dort kommt er im Westen, Süden und der Mitte Angolas, in Sambia, Malawi, Mosambik außer dem Nordosten und südlich bis Südafrika vor.[1] Er ist der häufigste Weber in den Trockengebieten im westlichen und inneren Südafrika.[2] Sein Lebensraum ist weit gefächert. Er ist sowohl im Buschland, in der Savanne, im Grasland, in Inlandsfeuchtgebieten, in Halbwüsten und in städtischen Parks und Gärten zu finden.

Eine ander Aufnahme gibt es hier:

Maskenwebervogel 1
Maskenwebervogel 1
Ralf Kuska

Kommentare 1

  • Martin Groth 24. November 2017, 9:36

    Klasse! Wunderschön, wie der Vogel unter seinem Nest hängt und offensichtlich bastelt.
    Die Bearbeitung ist auch sehr gut so. Schärfe auf den Punkt, sehr schönes Licht!
    HG
    Martin

Informationen

Sektion
Views 680
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G81
Objektiv LEICA DG 100-400mm F4.0-6.3
Blende 5.5
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 264.0 mm
ISO 500

Gelobt von