Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
3.010 57

.

Wir hatten uns erst am Ende der Schulzeit kennengelernt, das war auf der Abifahrt, da redeten wir miteinander, zum ersten Mal taten wir das in so einer Tequilabar und ich hatte schon ein bißchen einen in der Krone. Als ich auf der Rückfahrt im Bus neben ihr saß, kam mir nachts der Gedanke, dass die Schulzeit nun mit dem Ende der Fahrt tatsächlich vorbei war. In Berlin traf ich sie dann wieder, wir fuhren ein bißchen in der Stadt herum und saßen in der neuen Mitte und redeten über französisches Essen und das Ende der Schulzeit, und eigentlich kann ich mich schon jetzt nicht mehr erinnern, worüber wir eigentlich alles redeten. Jedenfalls war es schön, es war ein warmer und ruhiger Bilderbuch-Sommertag, der gelblich roch. Bald fliegt sie für ein Jahr weg. Oder für ein halbes. Nach Australien, glaube ich.



kann man sich mal anhören:
http://s49.yousendit.com/d.aspx?id=2CM1OKY541OKJ1Q1OWM75NNJ7T

Kommentare 57

Informationen

Sektion
Klicks 3.010
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten