Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
"Marode Immobilie"

"Marode Immobilie"

253 12

B.K-K


World Mitglied

"Marode Immobilie"

.


wie Gerda
das zerstörte Schneckenhaus
so treffend benannte -

;-)))





.

Kommentare 12

  • B.K-K 7. Juni 2013, 18:25

    @Inez: aha ...
    @Dörte - nun, der Titel kam von Gerda - und ich fand ihn auch so gut, daß ich das ganze Gehäuse dann nochmal einstellte - *smile
    @Sabine: oh, was für eine Moritat - sie würde einem Bänkelsänger zur Ehre gereichen - ;-))) - ( und der "Horst" schaut von oben zu und grinst sich eins - )
    der Link ist mal wieder Spitze! - herzlichen Dank dafür - :-)))

    LG Brigitte
  • s. sabine krause 7. Juni 2013, 17:51

    geräumt und unbewohnt? nein, da muss ich als realist leider sagen: kann nicht sein! hier liegt kein freiwilliger auszug vor. gehäuseschnecken droht bei zwangsräumung immer der tod!* es riecht also sehr nach verbrechen! war es der igel mit der zunge hinter den rhododendronsträuchern? oder doch die elster mit dem schnabel auf dem gartenzaun? wir werden es nie erfahren! eines jedoch ist sicher: aufgeknackt und ausgeschleckt – rülps! – wurde hier! die "marode immobilie" ist somit tatort und sollte tunlichst versiegelt werden! warum sehe ich kein rot-weißes sicherheitsband? elende schlamperei!! harry, kümmer dich mal drum! ; ))

    lg, sabine.
    -----------------------------------------------------------------------
    *hier einige sachdienliche hinweise des nabu: http://niedersachsen.nabu.de/tiereundpflanzen/schnecken/wissenswertes/07187.html#frage3
  • dörte r. 6. Juni 2013, 22:54

    toller schmunzeltitel zu einem tollen bild, brigitte ;-)))
    herzlich, dörte
  • Inez Correia Marques 6. Juni 2013, 20:41

    super!
  • B.K-K 6. Juni 2013, 18:32

    @Nana Ellen: freut mich, wenn es Dir gefällt - nun, es fehlt schon mehr als nur ein kleine Ecke - gg - dem ganzen "Aufgang" fehlt z.B. der "Boden" - ;-))) - ist also vielleicht für Eintagsfliegen als vorübergehende Behausung nützlich ...
    @Gisela: ja, das fand ich auch - :-)))

    LG Brigitte
  • Gisela Gnath 6. Juni 2013, 15:05

    Fotogen ist es immer noch!!!
    lg Gisela
  • Nana Ellen 6. Juni 2013, 14:02

    Na das passt ja zu meinem baldigen "Bilderreigen".
    Du hast noch nichts verpasst.
    Titel zu Deinem Schneckenhaus ist super, aber die kleine Ecke weg macht es nicht unbewohnbar. LG
    Nana-Ellen
  • B.K-K 6. Juni 2013, 11:28

    @Wolf: ich sehe, Du bist ein Optimist auf ganzer Linie! - sehr schön - :-))) - weitermachen! - *smile

    LG Brigitte
  • Wolf. 6. Juni 2013, 10:48

    macht nix, der renovierungstrupp ist schon unterwegs!
    mit pattex lässt sich da einiges richten, und hauptsache innen ists gemütlich!
    :-)))
    grüße
    vom
    wolf
  • B.K-K 6. Juni 2013, 10:14

    @Marina: wie? - wolltest Du da einziehen? - ;-)))
    @Doris: richtig! - mal wieder gut erkannt - *smile

    LG Brigitte
  • Doris H 6. Juni 2013, 8:16

    wahrscheinlich schon geräumt und unbewohnt.

    lg doris
  • Marina Luise 6. Juni 2013, 7:50

    Auaaa! :(

Informationen

Sektion
Views 253
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-HX1
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 5.0 mm
ISO 320