Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.058 27

WOLLE H


Pro Mitglied, Bochum

Marienthal

Die Klosterkirche Marienthal.
HDR aus 5 Einzelaufnahmen.
Lumix FZ 30 plus Weitwinkelvorsatz

Kommentare 27

  • da reini 20. Mai 2010, 11:34

    Gratulation!!
    Absolut stimmiges Foto.
    Das Licht ist ein Traum!
    Es ist immer wieder faszinierend durch Deine Fotos zu klicken!!!!!!!
    LG Reinhold
  • Mohr Wilfried 20. Mai 2010, 11:20

    @ Ernst P.
    Deine Anmerkung im zweiten Teil ist mir als praktizierender Katholik doch weitgehnd bekannt. Trotzdem bin ich der Meinung, daß besonders in den letzten Jahren diesbezüglich vieles übertrieben wird. Verhüllung des Kreuzes, Hungertücher usw. geht ja noch in Ordnung. Aber wenn wochenlang (wie ich es in einer Koblenzer Kirche erlebte) ein riesiger Girland mit großen Bildern der Kommunionkinder den Blick auf den Altar verdeckt, dann habe ich dafür kein Verständnis. Man kann es jedoch nicht ändern. Ändern kann man aber den Zeitpunkt des Fotografierens und irgendwann sind diese Dinge wieder aus dem Kirchenraum verschwunden und dann ist die Zeit des Fotografierens und zwar in der Form wie sich der Raum im "Normalzustand" darstellt. Somit werde ich immer etwas einzuwenden haben, wenn ich Fotos von Kirchen sehe, die nicht dem Normalzustand entsprechen ohne jegliche n zeitlich begrenzten Zutaten. Ich selbst habe es schon oft praktiziert, dass ich Kirchenräume öfter aufsuchte und erst dann meine Aufnahmen machte, wenn der "Normalzustand" vorhanden war. Nun hoffe ich, dass nicht schon wieder eine Diskussion über das Wort "Normalzustand" ausbricht.
    Gruß Wilfried
  • Mafidi 19. Mai 2010, 19:29

    Eine kleine sehr feine Kirche - danke für Deine schöne Arbeit.
    LG Marion
  • Patrick Heppenheimer 19. Mai 2010, 16:07

    Die Wärme der Farben baut sich hier sehr interessant auf, gefällt mir sehr!
    vg Patrick
  • Dieter Golland 19. Mai 2010, 15:25

    Sehr schöne Bearbeitung. Feine Aufnahme.

    Gruß Dieter
  • Otto Schemmel 19. Mai 2010, 14:56

    Da hat wieder ein HDR- Spezialist zugeschlagen.
    Herrliche Aunahme !!!!!!!!!!!!!!!!!!
    VG Otto
  • Nobi H. aus E. 19. Mai 2010, 13:09

    Sehr schön finde ich hier die Fensterbilder.
    Eine wunderbare Arbeit von dir.
    Gruß
    Nobi
  • Projekt X 19. Mai 2010, 12:02

    Klasse die Farben.
    Schön finde Ich auch die Bilder an der Seite,vermute mal
    es ist der Kreuzweg.
    viele Grüße
    X
  • Ernst P. 19. Mai 2010, 10:54

    @Mohr Wilfried
    Wiederum muss ich Wilfried widersprechen. Die Diskussion hatten wir schon mal im Zusammenhang mit Personen auf dem Innenraumfoto. Natürlich ist es für den Fotografen, der lupenreine Sakralarchitektur fotografieren will ärgerlich, wenn Personen oder stilabweichende Gegenstände sein Bild "stören." Noch sind (katholische) Kirchen jedoch lebendige Sakralräume, die den Gang des liturgischen Kalenders mitmachen. Ob Advent, Weihnachten, Fastenzeit, Kommunion, Fronleichnam etc, immer gibt es anlassbedingte Zusatzausstattungen, die liturgisch auch Sinn machen. Natürlich lässt sich manchmal über Geschmack streiten, aber die oft durch Kinder oder örtliche Aktive gestalteten Bilder und Tücher halten sich selten an ein bestimmtes künstleriches Niveau, sondern an eine hoffentlich lebendige Volksfrömmigkeit. Das ist mir grundsätzlich lieber als museale Architektur, die nur dem Fotografen dient.
    Gruß Ernst
  • Angela 1711 19. Mai 2010, 10:38

    Super, eine wunderbare Aufnahme!!!

    Liebe Grüße
    Angela
  • Mohr Wilfried 19. Mai 2010, 9:39

    Die Aufnahme ist wie immer perfekt. Was mich an dem Kirchenraum wieder stört ist das Tuch mit einem Fuß (Symbol: ich bin der Weg). Immer wieder stelle ich in Kirchen fest, daß die eigentliche schöne Archtiktur des Raumes durch solche oder ähnliche Teile gestört wird. Hier hält sich die "Störung allerdings noch in Grenzen; es gibt Schlimmeres.
    Gruß Wilfried
  • Ernst P. 18. Mai 2010, 23:37

    Herrliche Wiedergabe der Fensterfarben.
    Sag' mir, wenn Du dasBonner Münster ins Visier nimmst.
    LG Ernst
  • sharie 18. Mai 2010, 22:53

    Wieder so eine super Aufnahme. Klasse der Detailreichtum und die Schärfe. Die Fenster sind wieder für mich, der absolute Eyecatcher.
    Lg Maike
  • Günter Pilger 18. Mai 2010, 22:40

    Exakte Arbeit, wie man's von dir gewohnt ist!
    Gruß Günter
  • Norbert Ruffert 18. Mai 2010, 21:48

    Toll diese Schärfe und die Farben - das ist richtig gut geworden
    LG Norbert