Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
656 3

Marienkäfer

Da ich bis jetzt noch nie Anmerkungen erhalten habe, dachte ich mir, lade ich das Bild einfach mal in die ''Kritik - hart aber direkt'' Rubrik hoch. Mir ist schon klar, dass ich höchstwahrscheinlich - wenn ich Anmerkungen bekomme - harte Kritik bekommen werde, aber deswegen habe ich es ja auch dort hochgeladen. Und Tipps und Verbesserungsvorschläge kann man ja immer gebrauchen :-)

Kommentare 3

  • joasch 7. Juni 2013, 22:45

    Highme hat schon ausführlich geschrieben.
    Mir ist das Motiv Marienkäfer zu klein und
    insgesamt ist nichts wirklich scharf.
    Beim nächsten Mal näher ran und genauer
    fokussieren.

    VG Joachim
  • Willm Wilkens 6. Juni 2013, 19:22

    Okay, erst einmal vielen Dank für die hilfreiche und konstruktive Kritik! Genau sowas hatte ich mir auch erhofft von der NaturHuD :)
    Ja, werd ich dann auf jeden Fall mal mehr machen :)
    Bei dir kann ich dann ja jetzt auch mal reingucken ;)

    Okay, beim Hintergrund hätte ich dann vielleicht versuchen sollen den Himmel als HG zu nehmen..
    Und die Nähe zum Hauptmotiv fehlt sicherlich deshalb weil ich leider noch kein Makro Objektiv oder zumindest eine Linse besitze.. werd ich mir definitiv mal anschaffen! :)
    Den goldenen Schnitt kenne ich wohl, habe ich aber dummerweise nicht drauf geachtet..
    Ja, Übung macht ja bekanntlich den Meister ;)
    Danke für die Motivation und die hilfreichen Tipps!
    Beste Grüße,
    Willm
  • Highme 5. Juni 2013, 21:18

    Ich wollte immer schon mal der erste sein ;) Spass beiseite, um Anmerkungen zu erhalten bedarf es auch bisschen Arbeit, soll heißen: du musst selber fleißig Anmerkungen schreiben unter fremden Fotos, dann kommen die Leute auch zu deinen Fotos, Kontakte knüpfen geschieht dabei automatisch irgendwann, es dauert aber ein wenig, Geduld ist gefragt, aber das wird bei dir auch funktionieren.

    Zum Foto
    Ich finde das Bokeh (unscharfer Hintergrund) recht unangenehm, zu hart und unruhig. Dann bist du nicht nah genug am Hauptmotiv, dem Käfer, dran. Ausserdem liegt er leicht ausserhalb der Schärfeebene, aber das ist auch nicht einfach bei Makros. Vom Bildaufbau her hast du einen Kardinalfehler gemacht, das Hauptmotiv befindet sich genau im Zentrum. Das ist langweilig und auch unschön, google mal nach "Goldener Schnitt" im Zusammenhang mit Fotografie, dann wirst du verstehen was ich meine. Den Golden Schnitt bekommst du meistens ziemlich einfach hin, du musst nur die Schere richtig ansetzen, ein bisschen Denkarbeit ist dabei aber schon erforderlich. Gut ist die Schärfe auf dem Stengel mit seinen feinen Härchen, auch die Farben dort sind klasse, können sich aber nicht gut vom HG abheben. Lies dich einfach mal in das Thema Bildaufbau ein und übe fleißig weiter, halte dich nicht zu lange am selben Foto auf, und mach viele neue, nur so kann du besser werden. Viel Glück, bin aber sicher du schaffst das, wie so viele vor dir, man muss nur dranbleiben und einen langen Atem haben und bereit sein Tipps und Hilfestellung anzunehmen und umzusetzen. Diesbezüglich bist du hier in der NaturHUD gut aufgehoben, hier tummeln sich Klassefotografen rum die dir in allen Belangen hilfreich zur Seite stehen werde, so habe ich sie jedenfalls in den letzten 2 Jahren kennen und schätzen gelernt.

Informationen

Sektion
Views 656
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS II
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 55.0 mm
ISO 100