Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Marcus Aelius Aurelius Verus

Marcus Aelius Aurelius Verus

1.125 1

Murat Gezer


Free Mitglied, Istanbul

Marcus Aelius Aurelius Verus

Mark Aurel [1] (* 26. April 121 in Rom; † 17. März 180 wahrscheinlich in Vindobona) war von 161 bis 180 römischer Kaiser und der letzte bedeutende Vertreter der jüngeren Stoa. Als Princeps und Nachfolger seines Adoptivvaters Antoninus Pius nannte er sich Caesar Marcus Aurelius Antoninus Augustus. Mit seiner Regierungszeit endete die dauerhafteste Phase der Prosperität des Römischen Reiches, die durch innere und äußere Stabilität gekennzeichnet war. Auch war Mark Aurel der letzte der sogenannten Adoptivkaiser, denn mit Commodus, der ein dem Regierungsstil des Vaters entgegengesetztes Willkürregime errichtete, stand ein leiblicher Erbe der Herrscherfunktion bereit. (http://de.wikipedia.org/wiki/Mark_Aurel)

Diese büsten sind am Istanbul Arkeologie Museum

Kommentare 1