Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

476 7

Jan Eysimont


kostenloses Benutzerkonto, Dresden

manufactum I

neue location bei uns, gestern das erste mal erkundet. soweit mir berichtet wurde: enteignung im 3ten reich, danach volkseigen, jetzt in israelischem besitz.


six 80er hp5

Kommentare 7

  • Jan Eysimont 14. März 2007, 19:27

    ui und danke euch
    @jan neue alte wäre wohl treffender
    @tinchen, sei mein gast, ich organisiere das und wir hüpfen da mal zusammen und fotografieren.
  • Frechdax . 14. März 2007, 15:32

    Sicher war Oli zum ersten Mal drin...
    ;-)
    Ich komme jetzt nicht drauf, wie das Ding heißt, hab doch schon davon gehört. Am besten, du erzählst mir davon *g*
  • Jan van Daan 14. März 2007, 8:47

    aber wie so dann "neue location" ???
    das verstehe ich nich :-)

  • Carolin R. 14. März 2007, 7:49

    :-(((
  • Jan Eysimont 14. März 2007, 7:38

    he danke euch, leider reisst es sich selber ab, der zustand ist sehr bedenklich und bautechnisch gesehen eine schlimme sache. in wenigen jahren werden wohl die ersten teile des jugendstilgebäudes einstürzen, wasser überall vom dach her.
  • Carolin R. 14. März 2007, 7:21

    Na immerhin in jemandes Besitz. Also nicht unbedingt abrissgefährdet, oder?
    Solches Licht und die sich auf dem Boden abzeichnenden Fenster sind es, die mich an solchen Gebäuden faszinieren.
    :-)
  • Edmund Summerer 14. März 2007, 7:13

    echte ine interessante location, auch durch den lichteinfall.

    lg edi