Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
691 5

Quildor Kretz


Free Mitglied, Saarbrücken

Mannheimer Park

Dieses Foto ist bei einer nächtlichen Tour mit Mitgliedern von dreampixels.de in Mannheim entstanden.
Die Meinungen gehen auch hier wieder teilweise recht weit auseinander. Da ich mich weiter entwickeln möchte, bitte ich um ehrliche Meinungen und konstruktive Kritik.

Das Foto besteht aus 3 Belichtungen und wurde von mir manuell zusammengefügt.

Hoffe aber, es gefällt. ;-)

Kommentare 5

  • Quildor Kretz 6. Oktober 2007, 17:50

    hui, der rote Punkt ist mir bisher noch nicht aufgefallen...
    Es scheint ein Schornstein in dieser Richtung zu sein.
    Ein Bildfehler scheint es aber nicht zu sein da man einen Lichtschein bei näherem Betrachten sehen kann.
  • tschloss 6. Oktober 2007, 17:32

    Die Aufnahme gefällt mir. Aus diesem Blickwinkel habe ich das noch nie betrachtet. Meistens guckt man halt auf den Brunnen und den Wasserturm.
    VG Thomas
    PS: Was ist das für ein roter Punkt in der Bildmitte?
  • Thomas Dillinger 6. Oktober 2007, 15:55

    Mir gefällt das Bild gut. Der Weg und die blauen Lichtstrahlen geben viel Tiefe, in der man noch viel erkennen kann. Die Farben sind lebendig und die Bildkomposition finde ich gelungen.
    VG, Thomas
  • Quildor Kretz 6. Oktober 2007, 15:20

    HDR mit was?
    Naja, habe die Fotos mit der Canon EOS 400d (Kit-Objektiv) geschossen. Belichtungsstufen waren in 1,5 Schritten.
    Montiert habe ich es in Photoshop (zumindest die Ebenene aufeinander ausrichten lassen) und dann mit Ebenenmasken die hellen und dunklen Bereiche bearbeitet.
  • Peter Groth 6. Oktober 2007, 15:16

    ja, gefällt sehr.
    HDR mit was? Vielleicht gibts noch mehr nächtliches Saarbrücken. Ach ich sehe es gerade in dreampixels.de. Meine Orientierung ist
    http://www.pbase.com/compuminus/cambridge
    Peter