Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
3.806 24

Klaus Duba


World Mitglied, Walldorf ( bei Heidelberg )

Manneken Pis

So, mit dieser Aufnahme beende ich meine kleine Brüssel-Serie! Ich hoffe, dieser kleine Rundgang durch die Stadt hat euch etwas Spaß gemacht!! ;-)
Ich werde mich ab kommenden Samstag für eine Woche nach Südfrankreich zum Kanufahren verp.................. ähem verabschieden!!!! *grins
Zuvor aber noch die unvermeidlichen Infos zu dieser Aufnahme:

Das Manneken Pis (Brabantisch für „kleiner wasserlassender Mann“), auch Petit Julien genannt, ist eine Brunnenfigur eines urinierenden Knaben. Sie ist eines der Wahrzeichen der belgischen Hauptstadt Brüssel.

Die 61 Zentimeter hohe Bronzestatue an der Ecke Rue de l'Etuve und Rue des Grands Carmes wurde 1619 vom Brüsseler Bildhauer Hiëronymus Duquesnoy geschaffen. Die Figur wurde mehrfach gestohlen; die heutige Statue ist eine Kopie aus dem Jahr 1965.

Ein Text aus dem Jahr 1388 aus dem Archiv der Brüsseler Kathedrale erwähnt bereits eine kleine steinerne Statue namens Julianekensborre an einem Brunnen Ecke Rue de l'Etuve und Rue du Chêne. Zu dieser Zeit existierten in Brüssel sehr viele solcher Brunnen, die die Stadt mit Trinkwasser versorgten. Der Name Manneken Pis taucht erstmals um 1450 in Texten des Brüsseler Stadtarchivs auf.
1985 hat das Manneken Pis mit Janneken Pis ein weibliches Gegenstück bekommen.

Kommentare 24

Informationen

Sektion
Ordner Kurioses
Klicks 3.806
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten