Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Manchmal ist es nicht zum aushalten

Manchmal ist es nicht zum aushalten

536 22

Maren Arndt


World Mitglied, umzu ....

Manchmal ist es nicht zum aushalten

...Alltag in der Kegelrobbenkolonie...
***
.. und wo noch ;-) ....

Kommentare 22

  • Katrin Simon 11. März 2007, 13:58

    Eine wirklich gelungene Aufnahme!
    Gruß Katrin
  • Gabriela Meier 11. Februar 2007, 16:30

    Traumhaft!!
    LG Gabriela
  • Katarina Simat 10. Februar 2007, 13:04

    Mein Traum, solche Tiere mal in freier Wildbahn zu sehen.
    Klasse eingefangen.
  • Jörn Kessels 10. Februar 2007, 11:01

    Ist schon alles gesagt. Klasse!
  • tolbiacum 9. Februar 2007, 20:45

    super aufnahme
    sehr schön erwischt
    lg elmar
  • Eifelpixel 9. Februar 2007, 20:27

    " Immer diese laute Musik" wäre auch ein guter Titel zu diesem schönen Bild.
    LG Joachim
  • Monika Paar 9. Februar 2007, 11:37

    was für eine herrliche pose - super erwischt!!
    lg
    monika
  • Renate Bonow 8. Februar 2007, 22:26

    ja, ich melde: angesichts der neuesten meldungen heute aus dem schulministerium nrw bezüglich zentralabitur hatte ich genau dieses gefühl.
    lg renate
    p.s. klasse das foto
  • Wolfgang T. 8. Februar 2007, 21:57

    Ja... DAS Gefühl kenne ich :-)
  • Sabine Kuhn 8. Februar 2007, 20:56

    ... ja, liebe Maren *lach*, manchmal ist es einfach zum Die-Hände-über-den-Kopf-Schlagen - nicht nur das Wetter ;-)) Dein Bild ist "köstlich" eingefangen, den Heuler hast genau im richtigen Moment erwischt - ich glaube, da ist GEDULD das Zauberwort der Stunde ...
    Daran mangelt es mir leider noch zu oft ;-((, und hier hat es heuer geschneit, wir mussten Schnee schippen. Doch schließlich hat am frühen Nachmittag ein Nieselregen eingesetzt und hin ist die weiße Pracht; dafür hat's an zig Stellen "geknallt", weil mal wieder keiner wusste, dass Schnee Rutschgefahren in sich birgt - die Dummheit mancher "ExperInnen" ist hie & da unübertrefflich.
    Schönen Abendgruss in den hohen Norden nach Umzu
    schickt Dir Sabine
  • Claudia Hessling 8. Februar 2007, 20:54

    Oh Maren - mit dem Bild sprichst Du mir aus der Winterdepressionsseele.
    LG Claudia
    P.S. Die neue CD von Truck Stop erscheint in den nächsten Tagen - schon reingehört?
  • Cornelia Schorr 8. Februar 2007, 20:47

    Manchmal will ich nix mehr sehen... ;-)
    Köstliches Motiv!

    LG conny
  • El Ge 8. Februar 2007, 20:34

    Foto gefällt mir ausgezeichnet. Sind wohl Helgoländer? An Deinen Bildtitel hab ich heute auch gedacht. Um 6:00 Uhr morgens -1,7 °C und Schneefall, um 11:00 Uhr + 5 °C Regen. Das war dann wohl der Winter.
    LG Leo
  • Marion Klinger 8. Februar 2007, 20:30

    Das Bild könnt ich mir im Moment glatt ins Büro hängen. Ein toller Schnappschuss mit einer feinen Szene, die sich wunderbar zum Vermenschlichen eignet. ;-)
    Herzliche Grüße ~~~ Marion ~~~
  • Wolfgang Keller 8. Februar 2007, 19:50

    Super Foto, klasse Titel. Wie bist Du so dicht heran gekommen? 3 m-Tele? :-))
    LG Wolfgang