Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Man kann auch billig!

Man kann auch billig!

1.089 5

Man kann auch billig!

Als Anhänger der "kleinen" Astrofotografie möchte ich ein Foto einstellen, was ich im Herbst 2002 mit meiner AGFA CL18 (Preis derzeit knapp 40 Euro) direkt am Okular meines Teleskops mit f=1,8m gemacht habe. Es wird nicht jedes Foto! Man braucht etwas Geduld, bis man einige gute im "Kasten" (Computer) hat. Aber es ist eben eine sportliche Freude, etwas mit einfacher Technik zu erreichen. Für die bevorstehenden Großereignisse im Mai (Merkurdurchgang, Sonnen- und Mondfinsternis) kann man auch ohne "große" Sachen was probieren.
Das Foto ist, wie es aus der Kamera kommt und die hat nur 640x480 Pixel. Aber...

Kommentare 5

  • Lutz Michaelis 26. Februar 2007, 2:39

    Erstaunlich gute Qualität. Hehe, bei 640x480 Pixel brauchst Du es für die FC ja nicht einmal zu verkleinern ;-)
    Gruß, Lutz

    Nachtrag: Aber wer sagt hier billig, immerhin braucht man ja das 1,8m Teleskop auch noch und da muss man schon etwas tiefer in die Tasche greifen.
  • Tholimas Ebert 14. Juli 2006, 4:51

    habe mal gestöbert.
    Gefällt mir sehr.
    Weniger ist oft genauso gut wie hochauflösende Bilder im digitalen Zeitalter
    th
  • Frank Stefani 10. April 2003, 8:12

    Hallo lieber Ralf,

    schön, dass du mal ein Astrofoto reinstellst - vielen Dank! Das Fotografieren entlang des Terminators (Lich-/Schattengrenze) des Mondes ist schon eine tolle Sache. Da bekommt man sogar bei ca. 380000 km Entfernung noch eine gewisse Tiefe ins Bild.

    Unvergleichlich schön ist natürlich das Betrachten mit den eigenen Augen und dieses Bild macht Appetit darauf - schließlich ist erst nächste Woche wieder Vollmond.

    Viele Grüße aus den Alpen,
    Frank
  • Ralf Fackiner 9. April 2003, 21:57

    Hallo Melanie,
    Merkusdurchgang: 7. Mai, am 16. Mai dann die totale Mondfinsternis und am 31.Mai die kräftige partielle Sonnenfinsternis. Man sollte gerne und gut Basteln, um die Möglichkeiten der Kamera nutzen zu können. Sehr schön auch für´s Mikroskop! Aber nichts für Ungeduldige (siehe oben).
    ...stört nur ... Die Kamera ist doch ganz schnell mit einem kleinen Rechteck Hintergrundfarbe weggelöscht. Wenn Du einen ausführlichern Rat willst - email!
    Gute Sicht im Mai
    wünscht Ralf
  • Iris Deutscher 9. April 2003, 18:43

    Ein großes Kompliment. Ein sehr interessanter und guter Beitrag. Gruß Iris