Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
796 2

Sebastian Haerter


Basic Mitglied, Neubrandenburg

Mal-Zeit

- Reload - :-)

Tja, wie sich die Zeiten doch wandeln...
Links sehen Sie ein Schulgebäude, bemalt in den 80er Jahren im Stile des pioniersozialistischen Naturalismus, rechts sehen Sie dasselbe Gebäude, nur dessen andere Seite, bemalt in den späten 90ern im Stile der neuen Zeit. Ich bin mir den Unzulänglichkeiten der Zusammenstellung bewusst, finde es aber äußerst interessant, an ein und demselben Haus quasi Kunstgeschichte studieren zu können. Das wollte ich nicht vorenthalten!

Canon EOS 50E, Sigma 2,8/24 wide II, Fuji Superia


Bisheriger Senf:


JF R, 21.03.2005 um 9:19 Uhr
Unter dem Gesichtspunkt: "Was will uns der Künstler damit sagen?" kann ich dem linken Gemälde mehr entnehmen, allerdings scheinen die Farben rechts qualitativ besser ;-)

Ich mag es, wenn Leute mit offenen Augen durch's Leben gehen. Weiter so.

Gruß JF

Agnes °°°²³°°, 21.03.2005 um 11:57 Uhr
Gut beobachtet Sebastian! :) Zeitgeist der heranwachsenden Gesellschaftsprößlinge....*g*
Tja, in den 80-gern war die Jugend noch naturalistischer angehaucht und heute ist es alles nur noch stylish...und soviel cooler!
Aber es läßt sich auch nich leugnen- die Farben werden blasser (wenigstens im HG) und irgendwie ist alles ein wenig auf nem schiefen Track .... siehe Gebäude rechts :)
So siehts aus 180 Grad weiter....an ein und der gleichen Stelle.

Sebastian Haerter, gestern um 14:14 Uhr
@ JF R
Unter dem Gesichtspunkt, dass die Farben links etwa 20 Jahre alt sind, wäre ich bezüglich der Haltbarkeit vorsichtig... :-) Aber dennoch sind die Farben besser geworden. Das mit der Botschaft und dem Künstler ist für mich rechts auch etwas...äh...schwierig...

@Agnes
Zwischen rechts und links liegen tatsächlich nur 2 Minuten und 20 Meter. Halt zwei Seiten ein und derselben Medaille. Daher auch die krassen Belichtungsunterschiede.


Kommentare 2