Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Ingeborg Zimmer


Pro Mitglied, Grevenbroich

Mal wieder.....

habe ich nach langer Zeit den Bleistift zur Hand genommen. Man merkt schon, wenn man lange nichts getan hat.
Na, wer weiss was dieses Jahr so bringt.
PS: Das Foto ist ein wenig verzerrt.Habe es nicht besser hin bekommen.

Kommentare 9

  • Gerhard Matzke 6. Februar 2019, 9:14

    Eine sehenswerte Arbeit hast die wieder bestens präsentiert
    und schön wenn man diese Kunst des Zeichnen beherrscht
    sehr schön gemacht ich schau sie immer wieder gerne an Deine tollen Bilder
    LG Gerhard
  • noblog 27. Januar 2019, 15:10

    Klasse Arbeit
    Dir einen schönen Sonntag
    LG Norbert
  • Norbert Hupperich 17. Januar 2019, 16:23

    Schönes Doppelportrait in Bleistift.
    Mit blauer Fliege..... gefällt mir, so ein "Farbklex" im Bild.
    Und es stimmt, wenn man längere Zeit nichts gemacht hat, muss die Hand erst wieder in Übung kommen.
    Ist Dir aber gelungen.
    Viele Grüße
    Norbert
  • Rubie 5. Januar 2019, 1:27

    Sehr schön hast du das gemacht ich kann so etwas überhaupt nicht.Wollen hoffen das das Jahr besser wird als das vergangene Jahr.LGRubie
  • Inge S. K. 4. Januar 2019, 20:29

    Ingeborg ich bewundere wie du es wieder hinbekommen hast.
    Dir und deiner Familie ein gutes Neues Jahr wünscht dir Inge aus Teneriffa.
  • Ruth (die Rudi) Loesche 4. Januar 2019, 19:58

    Ein tolles Bild liebe Ingeborg!
  • Wolfgang Föst 4. Januar 2019, 17:40

    das ist doch ein prima Ergebnis.
    lg wolfgang
  • Bernhard Kuhlmann 4. Januar 2019, 14:01

    Alle Achtung, das ist dir aber wirklich bestens gelungen !
    Gekonnt ist gekonnt .
    Gruß Bernd
  • Horizont 4. Januar 2019, 12:50

    Das ist doch toll geworden..... Glückwunsch! Du hast viel Talent.
    Bleistiftzeichnungen erfordern Geduld und verzeihen keine Fehler.
    Danke, dass Du uns hieran teilhaben lässt. LG Helga