Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Mal wieder ein...

Mal wieder ein...

501 8

Manfred Geisler


Basic Mitglied, Köln

Mal wieder ein...

... weiterer Versuch von mir, ein Portrait von einem Nashorn Leguan im Kölner Zoo durch eine Glasscheibe zu machen.
Kamera: Olympus E-10 mit TCON 14B.
Bildaten:1/40 Sek./ F2.4/ISO 80/ 132mm.

Habe hier das ganze Bild reigestellt, denn der Leguan lag ca. 50 cm hinter der Glasscheibe.
Hier jetzt auch noch meie anderen Versuche.
Erster Versuch:

Auch Schuppen...
Auch Schuppen...
Manfred Geisler

Zweiter Versuch:
Nashorn Leguan
Nashorn Leguan
Manfred Geisler

Kommentare 8

  • Manfred Geisler 2. Mai 2003, 23:02

    Q ...Engelchen,
    die Idee ist von mir,
    dachte aber, den Rest machts Du. ;-)
    @ Manni,
    sorry, aber das habe ich Heute aufgenommen
    @ Thomas,
    habe auch lange geübt. ;-)

    Gruß Manfred
  • Thomas Ingelmann 2. Mai 2003, 22:32

    Tolles Leguanportrait, die Glasscheibe fällt überhaupt nicht auf.

    Gruß
    Thomas
  • Manni Becker 2. Mai 2003, 21:30

    KLASSE! Ist das der Leguan aus dem Terrarium am Eingang nahe dem Aquarium?

    Wenn ja. Extraklasse! Am/Zum 01.05. hat da wohl keiner die Scheibe geputzt, denn die war da SEHR schmutzig. Kinder(?) hatten Eis gegen die Scheibe geworfen.

    Ansonsten nochmals meinen Glückwunsch. Der Kerl ist super abgelichtet!

    Gruß
    Manni


  • Manfred Geisler 2. Mai 2003, 18:33

    @ Andreas,
    Habe für mich inzwischen die beste Lösung gefunden.
    Ist eine Gegenlichtblende aus Gummi.
    Damit kann man direkt bis an die Scheibe gehen, und die Kamera doch noch etwas bewegen, ohne das von der Seite Licht kommt.

    Gruß Manfred
  • Manfred Geisler 2. Mai 2003, 18:24

    @ Silvia,
    Danke für Dein Lob. Das Modell hatte ich schon öfter vor der Linse, aber heute hat es auch mal gepasst.
    @ Jürgen:
    mit der Scheibe habe ich auch lange geübt.
    Mit dem Bildausschnitt bin ich mir auch nicht ganz sicher, aber werde Deinen Vorschlag mal versuchen.
    @ ...Engelchen,
    erst mal Danke für den Tip. ;-)
    Das mit dsem Ohr ist doch eher etwas für euch. :-)))))
    @ Anne,
    habe ich ja schon bei Jürgen geschrieben,
    bin mir auch nicht ganz sicher.

    Gruß Manfred

  • Anne Linow 2. Mai 2003, 18:21

    Gut gelungen! V.a.die Farben sind sehr schön harmonisch.
    Ich persönlich würde da nichts (bzw. nur wenig, oben könnte wirklich was weg...) wegschneiden, ganz ohne den Hintergrund würde der Leguan für mich "gequetscht" wirken.
    Geschmackssache halt...
    Gruss, Anne
  • Jürgen Keßler 2. Mai 2003, 18:12

    Hallo Manfred, trotz Glasscheibe hat die Aufnahme eine vorzügliche Bildqualität. Schärfe und Belichtung stimmen. Ich hätte wohl am Bildausschnitt etwas verändert. Mir gefällt es nicht, wenn das bildwichtigste Element, und das ist doch hier auch eindeutig das Auge des Tiers, genau in der Bildmitte platziert ist. Oben und links ist soviel ungenutzter Platz, den hätte man auch wegschneiden können, um das Auge aus der Mitte heraus zu bekommen, oder?
    Viele Grüße Jürgen
  • Sylvia M. 2. Mai 2003, 18:02

    Das hast du ganz super hingekriegt. Und dein Model scheint es fast zu genießen. Gratulation! LG Sylvia