933 5

Henricus Magnus


Premium (World), Mönchengladbach

Mal ehrlich...

,,,der Unterschied liegt tatsächlich in der Differenz...

Und gerade unter diesem Gesichtspunkt ist es erstaunlich, wie unterschiedlich die Auffassungen von praktiziertem Urheberschutz sind.

Die zu dieser Farce gehörende Diskussion findet man unter:
http://www.fotocommunity.de/forum//read.php?f=11&i=248433&t=248433

Das linke Bild auf dunklem Untergrund ist mein Original. Bild und Text auf hellgrauem Hintergrund sind Ergebnis "schöpferischer Anteilnahme..."

Kommentare 5

Das Foto befindet sich nicht in der Diskussion. Deswegen kann es aktuell nicht kommentiert werden.

  • Torsten Wosnizok 15. Februar 2010, 20:28

    Sorry, ich hatte mich schon gewundert was mit Dir los ist.

    Dann bist Du auch gar nicht krank. *freu*

    Viele Grüße Torsten
  • Henricus Magnus 15. Februar 2010, 20:19

    Torsten -

    wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Der Text, auf den Du Dich da beziehst, stammt nicht aus meiner Feder sondern aus der des Mitmenschen, der mein Testbild als seine "Schöpfung" ausgibt.

    Abgesehen davon ist mein Testbild ein Instrument, mit dem man sehr schnell feststellen kann, ob ein bestimmter Workflow FM anwendet oder nicht.

    Es geht nicht um ein Browser-Shootout...
  • Torsten Wosnizok 15. Februar 2010, 20:09

    Du weißt aber auch sicherlich, dass Windows-Browser FM besser können als MAC-Browser.

    Warum schreibst Du dann das Gegenteil?

    VG Torsten
  • Henricus Magnus 15. Februar 2010, 20:05

    Torsten,

    bei diesem Posting geht es überhaupt nicht um das Thema Farbmanagement, sondern um Ideen- und Bilderklau.

    Aber das weisst Du doch - Du hast in dem entsprechenden Thread doch schon Kommentare hinterlassen.

    Die Diskussion zum FM-Thema findet eigentlich hier statt, und das seit mehr als vier Jahren...

    immer wieder gerne gesehen...
    immer wieder gerne gesehen...
    Henricus Magnus

  • Torsten Wosnizok 15. Februar 2010, 19:54

    Dass unter Windows die Browser kein Farbmanagement beherrschen ist nicht richtig.
    Mit Safari geht es bedingt (Safari kann Bildern ohne Farbprofil nicht automatisch sRGB zuweisen) und mit Firefox geht es unter Windows 100%ig korrekt.

    Unter MAC OS gehts mit FF und Safari nur bedingt. Die Möglichkeit ein profilloses Bild automatisch sRGB zuzuweisen gibt es unter MAC OS (noch) nicht.

    Es gibt übrigens auch EBV-Software die nicht automatisch profillosen Bildern ein Profil zuweist. Das wäre zum Beispiel das MAC-Programm Vorschau.

    VG Torsten