Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
354 2

ironmaik07


Free Mitglied, Harsewinkel

Maiskolben

Mein 2. HDR Bild

Kommentare 2

  • Thomas Braunstorfinger 15. September 2011, 22:48

    Den Maiskolben finde ich gar nicht so schlecht, aufgrund der krassen Farben halt echtes "Popcorn" :-) Aber die Farbsäume an den Halmen stören und der Bildaufbau ist auch sehr langweilg. Quadratischer Schnitt und Entfernen der CAs würden dem Bild gut tun. Prinzipiell ist man als HDR-Anfänger immer von der Technik begeistert und vergisst meist, dass es primär um den Inhalt geht - passiert mir auch oft, trotz einiger Erfahrung :-) Anders gesagt ; Nicht dann HDR-fotografieren, wenn man auf ein Motiv stößt, das ohne HDR kaum fotografierbar ist sondern lieber ohne "HDR-Blick" durch die Landschaft streifen und bei guten Motiven HDR noch als i-Tüpflelchen obendrauf anwenden.
    Liebe Grüße und viel Spaß am HDR-Hobby
    Thomas
  • Olaf Scheppmann 15. September 2011, 21:15

    Wie bei " mein 1. HDR Bild " !!!!

Informationen

Sektion
Views 354
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv 18.0-105.0 mm f/3.5-5.6
Blende 32
Belichtungszeit 1/13
Brennweite 105.0 mm
ISO 250