Mainz - Deutschordenshaus

Mainz - Deutschordenshaus

4.402 34

David Hirschfeld


kostenloses Benutzerkonto, Kassel

Mainz - Deutschordenshaus

Der Grundstein für das barocke Palais an der Rheinseite der Stadt wurde 1730 von Franz Ludwig von Pfalz-Neuburg gelegt. Dieser war seit dem 30. Januar 1729 Erzbischof von Mainz. Gleichzeitig hatte er neben etlichen anderen auch das Amt des Hochmeisters des Deutschen Ordens inne. Als solcher beanspruchte er neben seiner eigentlichen Residenz als Erzbischof, dem in unmittelbarer Nähe liegenden Kurfürstlichen Schloss, noch einen weiteren Residenzbau für das Amt des Hochmeisters. Der Bau wurde von Anselm Franz Freiherr von Ritter zu Groenesteyn unter Einfluss des französischen Barock bis 1737 fertig gestellt. Namhafte Künstler wie der Augsburger Freskomaler Christoph Thomas Scheffler, die Würzburger Stuckatoren-Familie Castelli und der Mainzer Hofbildhauer Burkard Zamels gestalteten das Ordensritterpalais zu einem der prächtigsten Profangebäude im Kurmainzer Raum. Später hatte Napoleon während der Besetzung der Stadt von 1798 - 1814 hier seine Residenz, danach diente es als Nebenresidenz des hessischen Großherzogs, in dessen Machtbereich Mainz 1816 gekommen war. 1945 wurde der Bau bei Bombenangriffen stark zerstört, nur noch die Fassaden standen, jedoch schon 1950/51 als einer der ersten der zahlreichen Repräsentationsbauten der kurfürstlichen Residenzstadt wieder aufgebaut, wobei nur die Außenwände rekonstruiert wurden während das Innere zweckmäßig angepasst wurde. Seitdem dient das Palais als Plenargebäude des rheinland-pfälzischen Landtags.

Kamera Canon Eos 10D

Der Zweitaccount:

David Hi.

Kommentare 34

  • Die Mohnblumen 17. Januar 2009, 7:26

    Hallo David,
    klasse fotografiert. Bei solchen historischen Gebäuden möchte ich gerne auch immer die Autos verbannen, was aber leider nicht möglich ist.
    LG K-H
  • Gergovacz Eva 12. Januar 2009, 21:24

    Hallo David, die Aufnahmen der Sehenswürdigkeiten Deutscher Städte sind meisterlich! Kompliment!
    Danke für die Anmerkung zu meinem Bild!
    lg Eva

  • Zwecke 11. Januar 2009, 12:20

    die aufnahme tut meinen augen gut, denn die vielen fotos mit eis und schnee in der fc sind schon belastend.
    farben, schärfe und auch die perspektive sind allereste sahne.
    dir einen schönen restsonntag!
    lg horst
  • Anoli 10. Januar 2009, 23:19

    Das wirkt in dieser Symmetrie!
    LG Ilona
  • fotogerd 10. Januar 2009, 8:45

    Da hast du dir eine gewaltige Aufgabe ausgesucht, ein Bauwerk schöner als das Andere.
    Tolle Bilder!
    Gruß Gerd
  • Jutta H. 9. Januar 2009, 19:58

    Prima Darstellung des Schlosses mit schönen Farben und sehr gut mittig dargestellt. Das gerade herrschende Licht bringt es wundervoll zur Geltung, David.
    Auch Deine umfangreiche Info dazu ist sehr interessant.
    Viele Grüße, Jutta
  • Angela 1711 9. Januar 2009, 19:38

    Eine wunderbare Aufnahme!

    Liebe Grüße
    Angela
  • Gabriele Benzler 9. Januar 2009, 19:37

    Ein prima Architekturfoto, wunderschön die Farben und super Bildschnitt.
    LG Gabi
  • Günter Has. 9. Januar 2009, 18:25

    ein sehr schönes Foto vom Deutschordenshaus, klasse Schärfe und tolles Licht
    Gruß Günter
  • David Hirschfeld 9. Januar 2009, 16:01

    @ Sigiman,das klappt bei mir auch nicht immer oft muß ich länger warten bis ich den moment erwische wo keine person im bild rumsteht.
  • Sigiman 9. Januar 2009, 15:56

    Super Aufnahme, super Text. Der Schwerpunkt deiner Bilder finde ich sehr interessant. Meine Frage: Wie bekomme ich so einen Platz ohne (fast) eine Person ins Bild? Das klappt bei mir nie.
    Liebe Grüße
    Sigi
  • Benedikt Mathweis 9. Januar 2009, 15:37

    Eine wirklich klasse Aufnahme. lg bene
  • warei 9. Januar 2009, 13:40

    Ich hab mich mal im Schnelldurchlauf durch deine Fotos gezappt. Sie sind ja echt postkartenreif! tolle Bildausschnitte, extakte horizontale und vertikale Linien. Gefällt mir sehr gut.

    lg Waltraud
  • Vitória Castelo Santos 8. Januar 2009, 22:04

    Große Klasse! Gefällt mir sehr!
    LG Vitoria
  • Christine Ge. 8. Januar 2009, 21:52

    In wunderbaren Farben aufgenommen. Die Symmetrie passt hervorragend zur Architektur.
    Gruß Christine