Maibaum I - Schnitzer am Werk

Maibaum I - Schnitzer am Werk

2.142 4

Irene K.


kostenloses Benutzerkonto, Winterbach

Maibaum I - Schnitzer am Werk

die Vorbereitungen für so einen Maibaum sind recht umfangreich:
Baum besorgen - teilweise entrinden - Muster schnitzen - Tanngrün besorgen - Girlanden binden - Kranz binden - mit Bänder schmücken - auf den Transportwagen laden - Kranwagen bestellen - Baum zu seinem Platz fahren - in das entsprechende Loch versenken - stabilisieren - und dann, auf zur
MAI-FEIER
die findet nachher statt - und ich wünsche euch allen einen wunderschönen Mai

Kommentare 4

  • Joachim Kretschmer 2. Mai 2004, 21:01

    . . . sehr schön und lehrreich, Deine kleine Maibaumserie. So etwas mache ich auch gern. Ich glaube, solche Miniserien machen am meisten Spaß.
    Viele Grüße, Joachim.
  • Thomas Helber 1. Mai 2004, 23:25

    Und noch eines hast Du vergessen :
    Aufpassen, daß er nicht (wie von der Zugspitze) geklaut wird .... Prost !
  • Gisela W. 30. April 2004, 23:18

    So viel Arbeit ist mir bei den Maibäumen auch unbekannt, ich kenne sie geschmückt wie Henry es beschreibt. Ich wünsche euch richtig viel Spaß am Wochenende ;-))
    LG - Gisela
  • Kees Koomans 30. April 2004, 19:31

    Ein gutes und gelungenes Dokumentarfoto. Ich finde es sehr ausdrucksstrark.
    LG. Kees.