6.149 48

Irca Caplikas


Premium (World), Herrliberg

Mai 2021

Regen, Wind, kühl ....

Zum verzweifeln !
Aufnahme vom 16. Mai 2021

Kommentare 48

  • hans-jakob 18. August 2021, 11:05

    Wunderschöööön!!!
    LG hans-jakob
  • skalare 44 29. Juli 2021, 13:43

    trotzdem zeigst Du hier ein sehr schönes Bild!!!!!!!!!
    Lg Ursula
  • Jörg Klüber 23. Juni 2021, 23:09

    Ein kaltes Frühjahr war's wie schon sehr lang nicht mehr - eine zauberhafte Impression!

    LG Jörg
  • P. Weber 20. Juni 2021, 17:35

    Ja, die Natur ist spät dran dieses Jahr ... aber deine HG-Bea kann sich sehen lassen ... auch die Tropfen sind ein Hingucker!!!
    LG Petra
  • Trautel R. 17. Juni 2021, 21:40

    inzwischen werden wir wohl alle schwitzen, aber eine ganz wundervolle aufnahme ist dir bei regen und wind hier gelungen.
    begeisterte abendgrüße von trautel
  • Jörg Uhlemann 30. Mai 2021, 19:52

    Wow, was für tolle Farben und so ein schönes Bokeh.
    Mag ich sehr gern.
    LG Jörg
  • Josef Schließmann 25. Mai 2021, 9:59

    Aber dein Bild ist wunderschön geworden, hoffen wir auf baldige Besserung.

    LG Josef
  • ungeschliffener Diamant 22. Mai 2021, 21:38

    Ziemlich kühl, kann man wohl sagen. Auch die Blumen warten schon auf die Sonne und lassen ein wenig die Köpfe hängen. Sehr schönes Spiel mit der Schärfe im Vordergrund und der Unschärfe im Hintergrund.

    Liebe Grüße aus Berlin nach Herrliberg
  • Lautrec 20. Mai 2021, 11:01

    Bei dieser zauberhaften Aufnahme vergeht einem das Verzweifeln :-)

    Liebe Grüsse, Uli :-)
  • Markus 4 20. Mai 2021, 9:03

    Das aktuelle Wetter sorgt für fantastische Wolkenstimmungen, ich weiß also nicht, warum Du so verzweifelt bist
    Auch dieses Bild profitiert vom derzeitigen Wetter. Bei schönem Wetter zu fotografieren ist leicht, aber diese Narzissen so schön festzuhalten verlangt schon einiges

    Habedieehre
    Markus
  • Alusru Isbert 19. Mai 2021, 13:25

    Es ist wunderschön anzusehen, wie sich die kleinen Narzissen sich gegen das schlechte Wetter stemmen... Das zartte helle Bokeh im Hintergrund ist der Wahnsinn, liebe Irca...

    LG     Ursula
  • Blula 19. Mai 2021, 8:04

    Nicht verzweifeln !
    "In der Natur findet man keine Melancholie"
    (Samuel Taylor Coleridge, englischer Lyriker)
    SO ein schönes Bild ist das !
    LG Ursula
  • Eva Winter 18. Mai 2021, 19:20

    Ja, der diesjährige Mai zeigt sich nicht immer von seiner schönsten Seite, aber auch eine solche Aufnahme kann wunderbar sein, sieht man hier deutlich.
    LG Eva
  • Bernhard Kuhlmann 18. Mai 2021, 16:38

    Bewundernswert gut hast du diese Schönheiten in Szene setzen können .
    Gruß Bernd
  • Wolfgang Zerbst - Naturfoto 18. Mai 2021, 14:55

    Hallo, trotz schlechtem Wetter, ein sehr schönes Foto, tolle Gestaltung. Gruß Wolfgang.

Informationen

Sektionen
Views 6.149
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ILCE-1
Objektiv FE 135mm F1.8 GM
Blende 1.8
Belichtungszeit 1/3200
Brennweite 135.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten