Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Mahonien-Marmelade - es hat sich gelohnt!

Mahonien-Marmelade - es hat sich gelohnt!

4.296 7

Anna Maria Kremser


Pro Mitglied, Rheinhessen

Mahonien-Marmelade - es hat sich gelohnt!

http://de.wikipedia.org/wiki/Gew%C3%B6hnliche_Mahonie

Meine Collage zeigt, wie Mahonien aussehen und dass man daraus köstliche Marmelade kochen kann. Ich habe in diesem Jahr 26 Gläser eingekocht. Die Mahonien wachsen wild in meinem Garten und hingen in diesem Jahr so voller Beeren, dass ich mich mal dran gemacht habe, sie zu entsaften und eine ganz wunderbare Marmelade daraus zu kochen. Sie ist tiefrot-dunkel, schmeckt säuerlich und erinnert an Brombeer/Holunder.

Vorsicht: Die Kerne muss man unbedingt entfernen.

Hier das Rezept: Beeren mit etwas Wasser aufkochen, durch ein Sieb gießen, Saft mit Gelierzucker ..... etc. pp. Man kann auch den Entsafter benutzen, sofern man einen hat. Im Internet gibt es weitere Rezepte.

Kommentare 7

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Mainz
Views 4.296
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz