Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Magnolien - morgenfeucht... und heute wieder ohne Morgensonne...doch Magnolie ist noch jung,

Magnolien - morgenfeucht... und heute wieder ohne Morgensonne...doch Magnolie ist noch jung,

793 6

MiRo


World Mitglied, Dortmund

Magnolien - morgenfeucht... und heute wieder ohne Morgensonne...doch Magnolie ist noch jung,

...Foto hinter Haus heute früh.
Der Frühling kommt jetzt schon übermorgen...
Und in meinem 60+ Alter, vergeht die Zeit rasant so schnell, als wenn Über-Übermorgen schon wieder Weihnachten ist und ich denke sodann daran... daß fortan ein weiteres Jahr vom Rest der -nunmehr immer kürzer werdenden-Lebenszeit, schon ungewollt ich wieder verliere !
Mit allen jeglichen Behinderungen...ich halte jeden neuen Morgen, bis zum Einschlafen jeden einzelnen Tag ganz fest, genieße und denke immer wieder von diesen kleinen morgigen Möglichkeiten !...bringt mir und meiner Minka Zufriedenheit recht oft noch ...
Die Einschränkung, nicht mehr alles "tun+machen" zu können, hat neben Genügsamkeit viele achtsame Eigenschaften...denn besseres gibt's nicht und ist nie bezahlbar...als sein "selbst" zu mögen, ohne Mitleid und/um sich/nicht selbst weh' zu tun !

Kommentare 6

  • Sichtweite 19. März 2019, 15:29

    Ja, mit deiner Einschränkung ist das Leben nicht einfach, die vergangene Zeit zählt praktisch nur zur Hälfte, vergeht aber doppelt so schnell. 
    Gruß
    Jochen
    • MiRo 20. März 2019, 4:21

      ...da ist was dran Jochen, jedoch meine Nachtträume spiegeln nur die Vergangenheit wieder...als ich 'n junger Mann war ;-)).
      Kommt zumeist daher, weil man sich im Alter immer noch wie ein junger Kerl fühlt und behindert schon gar nicht.
      (Dachte Karl Lagerfeld ja auch immer...obwohl er seinen Selbst-Tod ja akribisch vorbereitet hatte...)
      LG Roland
    • Sichtweite 20. März 2019, 9:41

      Ich glaube das ist relativ, viele fühlen sich schon früh zum alten Eisen zählend. Man muß an sich (im übertragenen Sinne) arbeiten, die negativen Gedanken nach Möglichkeit verscheuchen und auch trotz allem stets nach vorne blicken !
      Gruß
      Jochen
    • MiRo 20. März 2019, 11:12

      Klaro lieber Jochen !
  • Karla M.B. 18. März 2019, 19:31

    Jo Roland, man muß aus allem das Beste machen...anders nützt es ja auch nichts...man muß durch durch sein Leben.
    Du und deine Minka, ihr macht das richtig...zufrieden und bewußt jeden Tag genießen.
    LG an euch Beide,
    Karla...  ;o))

    P.S. deine Aufnahme gefällt mir auch sehr gut.
  • jean-paul guigo 18. März 2019, 18:21

    trés joli     !!!!!
    Amitiés  jp

Informationen

Sektionen
Views 793
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX60 HS
Objektiv 3.8 - 247.0 mm
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 79.2 mm
ISO 250

Gelobt von