Herbert Henderkes


Premium (World), Berlin

Mäusebussard oder Rauhfußbussard

... das ist für Ungeübte oft nicht so leicht zu unterscheiden. Wenn der Vogel aber - so wie hier dieser Rauhfußbussard - seine typischen Merkmale so schön zeigt, dann ist die Bestimmung sehr einfach.

Der Rüttelflug ist kein Unterscheidungsmerkmal, denn der wird oft genug auch vom Mäusebussard praktiziert.

Neben den befiederten Füßen ist es die typische Fäbung der Rauhfußbussarde, die eine Unterscheidung möglich macht. Dabei kommen beim Rauhfußbussard bei weitem nicht so unterschiedliche Farbvarianten (wobei es auch bei ihm hellere und dunklere Exemplare gibt) vor, wie beim Mäusebussard.
Der helle, gestrichelte Kopf, das helle, u-förmige Brustband, die längsgefleckte Brust, die dunklen Flanken und die weiße Schwanzbasis sowie die dunklen Schwanzbinden am Schwanzende sind typisch für den Wintergast.
Dabei können bei manchen Exemplaren die Farben etwas "verwaschener" aussehen (siehe angehängtes Foto), als bei dem sehr klar und schön gezeichneten Vogel auf obigem Foto.

Nikon, 300 mm plus 2-fach Konverter, aufgelgt.

Buteo lagopus
Buteo lagopus
Herbert Henderkes

Kommentare 9

  • Peter D.... 25. November 2011, 23:55

    Wie gewohnt, eine tolle Aufnahme von Dir!
    Deine Beschreibung ist auch Klasse.
    Allerdings fällt mir in der Natur die Unterscheidung längst nicht so leicht wie auf Deinem Foto. Oft werde ich gerade durch den Rüttelflug des Bussards erst aufmerksam und schaue genauer hin. Nur selten komme ich dann zu dem Schluss, es ist doch ein Mäusebussard.
    LG Peter
  • Piitsch ( Peter Koch ) 15. November 2011, 21:53

    Eine phantastische Aufnahme des, bei uns leider
    seltenen , Bussards. Die Aufnahme zeigt die von dir angeführten Erkennungsmerkmale des Raufusses wunderschön. Eine schöne Zusammenfassung all der Erklärungen die uns Wulf von Graefe zu diesem Thema schon geliefert hat. Die Quali deiner Aufnahme ist , wie üblich , tadellos, - und das mit einem 2-fach Konverter !

    LG Peter
  • Hardy54 15. November 2011, 20:39

    Hallo Herbert. Eins der schönsten Bussard-Fotos die ich bis jetzt gesehen habe. Bravo. Liebe Grüße Hardy.
  • Mary.D. 15. November 2011, 20:10

    Dem allen,was bisher geschrieben wurde...ist nichts hinzu zu fügen!Super!!!!LG Mary
  • Axel Sand 15. November 2011, 16:16

    Sehr gut erklärt hast Du das und das Foto ist wieder klasse.
    Gruß
    Axel
  • Herbert Henderkes 15. November 2011, 13:56

    @Glühwürmchen)
    1. Du täuscht Dich! Das Gefieder ist perfekt.
    2. Wie die Bezeichnung bereits sagt: Ein 2-fach Konverter macht aus 300 mm Brennweite 600 mm Brennweite.
    LG, Herbert
  • Rolf's Fotowelt 15. November 2011, 13:00

    eine wunderbare Flügelstellung, genau im richtigen Moment ausgelöst, Klasse Bild.
    Lg Rolf
  • Lutz Wilke 15. November 2011, 11:51

    Sehr gutes Foto. Vielen Dank für die Info. Ich muss meine Fotos nach diesen Kriterien auch einmal untersuchen. Vielleicht habe ich schon einen fotografiert und weiß es gar nicht.
    Gruß
    Lutz
  • Lothar Hasenpusch 15. November 2011, 10:39

    In bester Qualität aufgenommen. Schön wie Du auch diese Unterschiede vom Mäuse- und Rauhfussbussard erklärst.
    mfG
    Lothar