Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.410 8

Mäusebussard

Nikon F5, 500 mm AF-S + 1,4 Konverter, aus dem Auto

Kommentare 8

  • Shorty The Webmaster 2. Januar 2005, 13:40

    sieht so aus als hätte er grad n rotmilan geatzt- die federn kenn ich ...
  • Claudi St. 20. September 2004, 12:37

    Wahnsinn, ein gigantisches Foto!
    LG, Claudi
  • Horst Jegen 19. September 2004, 18:47

    Hi,
    es war ein Fasan, der überfahren an der Strasse lag. Ich habe die Aufnahmen Neujahr 2002 gemacht, als es sehr kalt war und der Bussard sehr hungrig war.
    Ich habe fast 5 Rollen belichten können. 2 Stunden später habe ich dann auf dem, was der Bussard übrig gelassen hatte, einen Turmfalken fotografiert und am nächsten Tag saß beim vorbeifahren eine Silbermöwe drauf.
  • Sara Peterhans 19. September 2004, 18:30

    @Alexander, kann dich beruhigen, Falken haben keine solch roten Federn, und nur selten schlagen Bussarde Falken, dann eher Turmfalken oder Jungvögel die ungeschützt im Nest sind... Was es aber wirklich ist weiss ich nicht.

    Das Foto ist oberhammer, die Feder im Mund wie ein Tänzer mit einer roten Rose
  • Marco D. 19. September 2004, 16:54

    große Klasse !!!

    Gruß
    Marco
  • Leo Sch. 19. September 2004, 16:51

    Ganz stark!!
    Gruss Leo
  • Sönke Morsch 19. September 2004, 16:22

    starkes foto !!! gruß sönke
  • LX G. 19. September 2004, 16:18

    Äähhh - das ist aber keine Falkenfeder die er da so unglaublich lässig bekaut?????
    Hoffentlich eher ein Fasan? Hm.
    Wahnsinnsdokubild, der Blick von ihm - bah! Ganz gross, danke dir!

    lG,
    lX