Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diana V. P.


Premium (World), Hattenhofen/BW.

Männliches Knabenkraut (Orchis mascula).

Das Männliche Knabenkraut (Orchis mascula), auch Stattliches Knabenkraut, Manns-Knabenkraut und Kuckucks-Knabenkraut genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Knabenkräuter (Orchis) innerhalb der Familie der Orchideen (Orchidaceae).

Das Männliche Knabenkraut ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von bis zu 70 Zentimetern erreicht.

Die Blütezeit reicht von Ende April bis Anfang Juni.

In der Schweiz ist das Männliche Knabenkraut noch weitverbreitet und nur in Gebieten mit intensiver Landwirtschaft selten. In Deutschland ist es ebenfalls weitverbreitet, doch sehr selten in Brandenburg und darüber hinaus. Zwischen Südniedersachsen und Schleswig-Holstein sind nur wenige Standorte bekannt. In Rheinland-Pfalz und Hessen gibt es reichlich Standorte von Orchis mascula. Hier mischen sich auch die beiden Unterarten Orchis mascula subsp. mascula und Orchis mascula subsp. speciosa, die am selben Standort nebeneinander vorkommen können. In Bayern südlich der Donau fast keine Standorte, zum Alpenvorland hin wieder häufiger. In Baden-Württemberg nur in Oberschwaben selten.

Das Männliche Knabenkraut besiedelt sehr unterschiedliche Standorte: lichte Wälder, Magerrasen, Bergwiesen, seltener in Feuchtwiesen. Es gedeiht auf kalkhaltigen bis kalkfreien Böden. Durch die Fähigkeit, verschiedene Standorte zu besiedeln, ist das Männliche Knabenkraut noch nicht allzu selten. Es wurde von den Arbeitskreisen Heimische Orchideen (AHO) zur Orchidee des Jahres 2009 gewählt.

Quelle: Wikipedia

*****

Unterwegs im NSG Nordalb/Deggingen/Lkr. Göppingen.
Die Location war nicht gerade eine Parfümerie... lag ich doch mitten in Häufen von Schafskötel. Da blieb mir beinahe der Atem weg. Das Fotoshooting war dann auch ziemlich schnell beendet.

Ich wünsche allen eine schönen, sonnigen und erholsamen Feiertag!
Liebe Grüße
Diana.

*****

Objektiv: Zenit Helios 40-2 85mm f/1.5 an Canon EOS 5D Mark III

Das russische Objektiv Zenit Helios 40-2 85mm f/1.5 (KMZ) ist ein rein manuelles Objektiv! Wer ohne Aufofokus, Vollautomatik, Blendensteuerung und Stabilizer nicht fotografieren mag, der sollte die Finger von dieser Optik lassen. Es ist keine Linse für Schnappschüsse!

Bild vom 12.05.2018
556A4429

Kommentare 26