Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Mädchen in fremder Landschaft verloren

Mädchen in fremder Landschaft verloren

546 13

Licht Gespinst


kostenloses Benutzerkonto, purer Lust und Laune

Mädchen in fremder Landschaft verloren

http://youtube.com/watch?v=GsUlSvtziXU

Kommentare 13

  • Sister F. 21. März 2007, 19:49

    Das Hütchen hat mich sofort an diese einst hochmodernen keck aufgesetzten Winzlinge erinnert, die immer zu klein wirkten.
    Ich finde es einfach lustig, ungekämmt und nicht glattgebügelt. Mit Bäumchen (maximal 80!) in Reih und Glied - aber schön falsch.
    Und einer Unschuld vom Lande, ganz ungeheuchelt, scheints mir ;-)
    LG
  • Doro E. 21. März 2007, 12:20

    eine tolle arbeit !
    so ein bildschirm wird dem nicht gerecht , man (ich) möchte es in die hand nehmen können .
    wirklich gut !
  • Matthias von Schramm 20. März 2007, 23:35

    gute idee - mags
  • I KaPe 20. März 2007, 21:12

    alles kleine KUNSTWERKE !!! :-))

    wünsch dir was,
    peter
  • Sylvia Mancini 20. März 2007, 21:04

    Was Neguan sagt.

    Und was mir noch auffällt ... jedesmal wenn du nach einer Pause mit neuen Bildern wiederkommst, hat sich dein Stil verändert, und die Bilder sind noch besser geworden.
  • S. Dekind 20. März 2007, 20:51

    ostern steht vor der tür ...
  • Anke M. 20. März 2007, 20:28

    ich finds auch vorallem verspielt ... mags
  • Licht Gespinst 20. März 2007, 20:23

    danke euch!
    @Heike: ich finde in der Art der Darstellung ist einiges ironisch und mit ein bisschen Augenzwinkern und ich sehe das Bild auch weder so ernst, noch als dramatisch.
    Fuer mich ist es eher verspielt und ein bisschen theatralisch wie Bauerntheater......
    natuerlich hat's irgendwo auch eine ernste Note, aber die sollte man nicht ueberbewerten......
    HIER SCHEINT DIE SOOONNNEEEE! *lach*
  • | Heike | 20. März 2007, 20:20

    Das ist eindeutig kein Insekt *kicher*...
    Ich mag das verspielte und schräge an der Collage.
    Besonders die Haare, wie sie scheins im Wind wehen.
    Eigentlich ein trauriger Titel, aber irgendwie bringt mich das zum Schmunzeln und hoffe, Du nimmst mir das nicht krumm.
    lg von Heike
  • Helle MH 20. März 2007, 20:10

    Ich denke, manchmal haben die einwanderer sich schon in der neuen - fremden - landschaft sehr verloren gefühlt. du machst immer bilder, die man sonst nicht sieht.

    lg Helle
  • Neguan I 20. März 2007, 20:05

    deine arbeiten überraschen einen immer wieder aufs neue..!!
  • elvisfirewolf 20. März 2007, 20:05

    also, wie du da diese alltäglichkeiten im hintergrund benutzt, um sie zu gestaltungselementen zu befördern...alle achtung!
    das erfreut mein künstlerisches auge!
  • Silvie K. 20. März 2007, 20:00

    Eine Mischung aus Bäumchen, Strommasten, Spaghetti im Haar mit Hut.....hin und wech, Mia!
    Lieben Gruß, Silvie