Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Mächtig gewaltig, Egon ...

Mächtig gewaltig, Egon ...

788 9

BR 45


World Mitglied, Leipzig

Mächtig gewaltig, Egon ...

... war mein erster Gedanke als mein Blick am 25.9.2005 im Bw Staßfurt auf dieses grüne Gefährt traf !

Der zweite Gedanke hiess
"FRANZ JÄGER BERLIN"
aber auch der war falsch, wie die Aufschriften beweisen.

Es ist ein Eichfahrzeug wie ich es so noch nie gesehen habe !!
Bei einer Lüp von 7.35.m, einem Achsstand von 4,50,m und einer Leermasse von 20t könnte man aber schon bei der dunkelgrünen Lackierung einen Panzerschrank auf Rädern vermuten.

Jungs, nehmt mir meinen Galgenhumor nicht übel aber nach dem Erlebnis gestern hier in der fc mit den 2 ganz wichtigen Leuten brauchte ich erstmal was zum schmunzeln und die Idee dazu ist mir bei meinem heutigen Dienst gekommen wo ich gegrübelt habe was ich Euch als Ausgleich für die gelöschte Dampflokparade im Bw West mit Euren netten Anmerkungen bieten könnte.
Hab ich richtig gelegen ?????

Grüsse Andy

Kommentare 9

  • makna 8. Februar 2013, 12:48

    Grün ist die Hoffnung ...
    ... und ich meine, Du könntest die Parade (d.h. die Aufnahme von 1974 / Bildurheber Michael Schröder aus Leipzig) wieder einstellen. Im Telefonbuch gibt's freilich vier Personen dieses Namens in Leipzig - vielleicht rufst Du trotzdem alle mal durch?
    Das hervorragend restaurierte Eichfahrzeug ist gut getroffen!
    BG Manfred
  • FaLa 7. Februar 2013, 22:20

    Die Olsenbande - immer wieder gerne, aber: nur die DEFA-Synchronisation!

    Lokparade?:

    Mein Votum: Pro!
    Und: Vielleicht kann man ja über den tatsächlichen Bildautor etwas in Erfahrung bringen?

    VG FaLa
  • BR 45 7. Februar 2013, 13:49

    @Felix,Rene,Carsten,Ronny und all die Anderen:
    Jungs, Ihr seid gerade auf dem besten Wege mich umzustimmen wg.der Parade. Macht nur weiter so, da werdet Ihr vielleicht am WE seh`n was Ihr davon habt ;-))
    Nu gehts arbeiten.
    Grüsse Andy
  • ronnym1972 7. Februar 2013, 12:50

    Der Ausgleich ist dir gelungen Andy.
    Obwohl es wirklich schade um die schöne Parade ist...
    Aber egal.
    VG Ronny
  • T478 - Fan 7. Februar 2013, 11:49

    Bei der Beute der Olsenbande dürfte diese Größe des Fahrzeug`s wohl auch ausreichend sein und bedürfte nicht unbedingt einen "Jäger". :-)

    Eichfahrzeuge sind wahrlich interessant und kaum bekannt/publik.

    Schön, daß es auch dafür eine Interessengruppe für den Erhalt gibt.

    Gruß Carsten

  • DR-Junior 7. Februar 2013, 9:57

    Egon und die Jungs hätten ihre wahre Freude dran und würden hinterher wohl ein ziemlich blödes Gesicht machen, wenn sie rein schauen.
    Aber serh schön restauriert ist der Wagen, ein schönes hist. Museumsstück.
    VG René
    Edit 07.02.13, 22.26 Uhr: Pro Parade!
  • 94 2105 7. Februar 2013, 9:47

    Bei mir kam auch gleich dieser Gedanke und vll finden sich unter der aktuellen Lackierung vll doch noch Anschriften von Franz Jäger? ;-)
    Auf jedenfall ein interessantes Fahrzeug, komplett genietet und mit Einfachshaken-Fahrwerk, da schlägt das Herz doch auch gleich höher. :-)

    VG Felix
  • Vir Tuell 7. Februar 2013, 9:19

    Gleiswagen werden damit geeicht. Besser gesagt kalibriert, denn Eichen ist ein etwas anderer Vorgang als Kalibrieren. Aber im Sprachgebrauch hat sich Eichen erhalten.

    Solche "Eich"fahrzeuge haben unterschiedliche Gewichte und Aussehen. Wir bezitzen in Bochum ein Fahrzeug, was mal ein Lokomotivtender gewesen sein muß. Da sind dann Eisenrollen aufgelegt worden, um das entsprechende Gewicht zu erhalten.
  • DDA 7. Februar 2013, 8:35

    Ja, der Gedanke an "Die Olsenbande stellt die Weichen" kam mir auch sofort.

    Was eicht man mit diesem Fahrzeug?

    VG
    Axel

Informationen

Sektion
Ordner Museum&DR ab 1995
Klicks 788
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera 4.0M DigitalCAM
Objektiv ---
Blende 5.9
Belichtungszeit 1/190
Brennweite 6.3 mm
ISO 70