501 3

Philipp90


kostenloses Benutzerkonto, Heppenheim

Lusitge Libelle

Eine meiner ersten Nahaufnahmen von Kleinviechern, daher Kritik durchaus erwünscht, Lob aber auch.

Unter der Anleitung von arik37 entstanden.
Lumix FZ50
Blende 11
mit Blitz

Kommentare 3

  • Philipp90 12. Juli 2008, 17:49

    vielen dank schon einmal jetzt für die drei kommentare, ja der bildaufbau stört mich auch, nur ohne stativ war bei den schlechten lichtverhältnissen nichts zu machen, als anfänger, ich war froh das das foto scharf ist, immerhin hab ichs um 22:30 uhr gemacht, allerdings in schweden. aber mit deiner kritik, stefan, kann ich viel anfangen, werde auf jedenfall in zukunft drauf achten
  • Stefan Seibt 12. Juli 2008, 17:32

    Mir gefällt der Bildaufbau nicht so sehr:
    Der Schwanz fehlt und die Augen der Libelle sind fast in der Mitte. Das Bild wäre besser geworden, wenn Du dir Kamera ein wenig weiter nach links (so dass der rechte Rand der Blume gerade noch zu sehen ist) und weiter nach unten (so dass der Schwanz ganz druaf ist) gerichtet hättest. Bei Makroaufnahmen sehr schwer, aber ein wenig mehr Tiefenschärfe wäre auch noch gut gewesen.
    Du wolltest Kritik, ich habe versucht, konstruktiv zu bleiben ... ;-)
    vG Stefan
  • Nikonjürgen 12. Juli 2008, 17:04

    Ein klasse Bild, sehr gute Schärfe.
    VG Jürgen