Luftschiff "Viktoria Luise"

Luftschiff "Viktoria Luise"

5.421 41

Bernd Junge


Premium (Basic), Oldenburg

Luftschiff "Viktoria Luise"

Ein besonderes Ereignis war im Oldenburg des Jahres 1912 die Landung des Zeppelins 'Viktoria Luise' (LZ 11) am 14. Juli 1912 auf dem Rennplatz in Ohmstede unter den Klängen "Kommt ein Vogel geflogen". Nach kurzem Aufenthalt stieg das Luftschiff zur Rückkehr nach Hamburg wieder auf. Die Fahrtdauer betrug wegen des Gegenwinds fast 4 Stunden. Als während des Ersten Weltkriegs eine Abteilung von Luftschiffen in Ahlhorn und in Wildeshausen stationiert war, bildeten diese Flugkörper über Oldenburg keine Besonderheit mehr.

Kommentare 41