Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Lufthansa Cargo Sao Paulo

Lufthansa Cargo Sao Paulo

3.979 0

Roland Lubiger


Premium (World), Dresden

Lufthansa Cargo Sao Paulo

MD11F am VCP
Flughafen Viracopos, Campinas- Sao Paulo Brasilien. Der Morgen des 21.06.2017
Aviatik Fototour http://www.lubiger-weltsichten.de/

Der Flughafen Viracopos (IATA-Code: VCP, ICAO-Code: SBKP) (Viracopos bedeutet auf portugiesisch: Gläser umdrehen) ist ein internationaler Verkehrsflughafen in Campinas, Brasilien und flächenmäßig das größte Luftfrachtzentrum in Südamerika. Für TAM Cargo ist Viracopos der Hauptumschlagplatz ihrer Luftfracht. Seit der Flughafen São Paulo-Guarulhos voll ausgelastet ist und nicht weiter ausgebaut werden kann, erhält der Flughafen Viracopos auch für den brasilianischen Passagierverkehr eine immer größer werdende Bedeutung.
Der Flughafen Viracopos liegt 14 km südwestlich vom Stadtzentrum von Campinas entfernt, 99 km nordwestlich von São Paulo und gehört zum Stadtteil Vila Aeroporto. Der Flughafen befindet sich zwischen der Rodovia Bandeirantes und der Rodovia Anhanguera-Autobahn, die São Paulo mit Cordeirópolis und Brasília mit Santos verbindet. Dazwischen gibt es die Rodovia Santos Dumont, die eine direkte An- und Abfahrt zum Airport herstellt. Viracopos diente vor der Fertigstellung des zentrumsnahen Flughafens Guarulhos bis 1985 als internationales Luftfahrt-Drehkreuz der Großregion São Paulo, da auf dem Innenstadtflughafen Congonhas keine Langstreckenflugzeuge landen konnten. Mit der Übernahme für den zivilen Flugverkehr und der Fertigstellung von Guarulhos wurde Viracopos zum Hauptumschlagplatz für Güter.

Kommentare 0