Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.178 2

Torsten Landsberger


Free Mitglied, Arkebek

Luca Marie

Neben Blitzen, Aufhellern, Eltern, Kabelwirrwarr und einem hektischen Fotografen in Gedanken versunken (-;

Kommentare 2

  • Hans-Jürgen Stoffels 29. September 2005, 12:50

    Ich finde den Schatten auch sehr störend, weil er so äußerst schwarz ist. Aber aufhellen wird hier meineserachtens nichts nützen. Ich schätze, dass da kein Spielraum mehr ist. Man würde es sehen. Der starke Schatten schneidet auch regelrecht ins Gesicht rein. Man hätte ein helles Blatt, eine helle Fläche rechts halten müssen. Da das einer Art Studioaufnahme zu sein scheint wäre das sicherlich möglich gewesen. Bei Spontanaufnahmen muss man's hinnehmen, aber so ist es ein Fehler.
  • Peter Ackermann 28. September 2005, 4:07

    Hallo Torsten!
    Eigentlich ein schönes Portrait, aber die linke Gesichtshälfte kommt doch arg dunkel. Irgendeine Aufhellung fehlt mir da.
    Viele Grüße!
    Peter

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Portraits
Klicks 1.178
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz