Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Louis-Auguste Boileau,  Louis Adrien Lusson: Saint-Eugène Sainte-Cécile, Paris, 1855

Louis-Auguste Boileau, Louis Adrien Lusson: Saint-Eugène Sainte-Cécile, Paris, 1855

1.745 0

Louis-Auguste Boileau, Louis Adrien Lusson: Saint-Eugène Sainte-Cécile, Paris, 1855

Die Neogotische Kirche ist ein hervorragendes Beispiel für sowohl das Interesse an Polychromie als auch des frühen funktionalen Eisenbaus. Die dünnen Eisensäulen waren weit günstiger zu realisieren als steinerne Stützen und die Kirche in dem Arbeiterviertel konnte durch Standartiserung in nur 20 Monaten errichtet werden. Am Außenbau ist die innovative Lösung, 34 Jahre vor dem Eiffelturm, hinter dem vier Hausteinwänden jedoch kaum zu erahnen.

Kommentare 0