Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Losinj Island Croatia

Losinj Island Croatia

2.733 0

Roland Lubiger


Premium (World), Dresden

Losinj Island Croatia

Eine Fotoreise mit https://www.video-art-ig.de/ und https://lubiger-weltsichten.de/

Sie liegt im Norden Kroatiens in der Kvarnerbucht und ist etwa 75 Quadratkilometer groß. Ihre höchste Erhebung ist mit etwa 588 m. i. J. der Televrina. Die Inselgruppe Cres - Lošinj hieß in der Antike Apsyrtides. Diese beiden Inseln sind heute durch einen künstlich geschaffenen Kanal (mit Drehbrücke) bei der auf Cres gelegenen Ortschaft Osor getrennt. Lošinj zählt 8.134 Einwohner. Die blumen- und pinienreiche Insel zählt zu den sonnigsten Plätzen Europas. Der Hauptort der Insel heißt Mali Lošinj (Klein-Lošinj). Veli Lošinj (Groß-Lošinj), trotz des Namens die kleinere Ortschaft, ist ein Kurort. Weitere Orte sind: Nerezine, Sv. Jakov und ?unski.

Vor etwa 2000 Jahren wurde von den Römern ein Kanal zwischen den Inseln Cres und Lošinj gebaut (Osorski tijesnac, ca. 100 m lang), um die Seewege für kleinere Schiffe zu verkürzen (zuvor wurden Cres und Lošinj als nur eine Insel betrachtet). Ebenso wurde in neuerer Zeit Lošinj durch den Privlaka-Kanal zweigeteilt. Dieser befindet sich bei der Marina Lošinj, kurz vor der Stadt Mali Lošinj. Der größere, nördliche Inselteil wird Mali Lošinj (Klein-Lötzing) genannt, der kleinere, südliche Teil heißt Veli Lošinj (Groß-Lötzing). Die gleichnamigen Ortschaften Mali Lošinj und Veli Lošinj (der historische Kern der Insel) befinden sich beide auf dem Südteil, der Insel Veli Lošinj. Die Insel verfügt über einen Flugplatz für Kleinflugzeuge.

Kommentare 0

Informationen

Sektionen
Ordner Europa
Views 2.733
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv EF70-300mm f/4-5.6L IS USM
Blende 9
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 300.0 mm
ISO 100

Gelobt von