look up here, man, I'm in danger (5)

look up here, man, I'm in danger (5)

1.291 20

LAVA EIKON


Premium (Basic), da, wo es mehr Regen gibt als Sonne

Kommentare 19

  • Hansiwalther 1. Juni 2017, 18:56

    Sehr anrührend, und sehr gut inszeniert. Das Licht, die Haare, das Gesicht, und die Haltung........Klasse ! Gruß hansi
  • deddes 23. September 2016, 23:20

    Wenn ich mir das Foto anschaue und das Lied dazu anhöre dann sehe ich einen sehr ausdrucksstarken Menschen der etwas in seine Hände hält und versucht es auch sehr behutsam festzuhalten halten und mit sehr viel liebe. Spontan ist mir sofort ein Herz eingefallen das du hier in den Händen hältst. Das ganze wird untermalt und verstärkt durch das dominierte Schwarz. Ich finde es einfach nur super Toll, egal was der Gedanke zu diesem Bild jetzt ist oder war.
    Echt Toll gratuliere zu diesem Foto
    GLG Detlev
  • Klaus Gerken 7. Juni 2016, 20:19

    Das ist gewaltig! Es ist perfekt, in allen Belangen ! Es ist ausdruckstark, es ist emotional! ich bin begeistert!

    LG Klaus
  • LAVA EIKON 18. Mai 2016, 9:07

    Mir geht es gut Günther und Gurus brauche ich nicht. Wer sich mit sich beschäftigt und Stärke besitzt, benötigt sie nicht. Ich kämpfe, denn ich leide an einer degenerativen Erkrankung aber nicht gegen den Tod. Dir alles Gute! ;-)

    Ach schade, dass du deinen Blick nur in eine Richtung lenkst... denn das ganzheitliche Betrachten (Bild, Titel und Video) eröffnet manchmal neue Dimensionen! ;-)
  • Frank-Gurecka 18. Mai 2016, 9:00

    hallo, Lava Eikon, musikstücke oder videos gehören für mich nicht zu einem foto. ich nehme sie also auch nicht zur kenntnis. das ist dann multi-media, eine besondere kunstform. fotografie ist nicht per se kunst. diesen begriff, der ja außerordentlich "schwammig" ist, verwende ich kaum.

    eigentlich ist sogar der bildtitel überflüssig. (das wär dann wohl schon literatur... ;-)) ) ein foto ist stark genug um für sich selbt zu bestehen. manchmal ist ein sachlicher hinweis auf eine örtlichkeit jedoch sinnvoll.
    immerhin schreibst du: ich kämpfe um jeden tag. so ganz aus der luft gegriffen sind die sorgen einiger der rezipienten also wohl doch nicht....
    mit der vorstellung ein "ganzheitlichen lebensauffassung" kann ich leider gar nichts anfangen.
    das hört sich für mich- nach sehr vielen harten stunden bei medizinischen Psychologen- nach Gurus aus dem asiatischen raum oder Rudi Steiner an.

    wenn man wie ich an den altersfolgen (Post-Polio-Syndrom) einer Polioerkrankung in der kindheit (bevor es die impfung gegeben hat) leidet, muß man allerdings durchaus jeden tag kämpfen. und man ist gezwungen ganz handfest zu denken und auch hilfe anzunehmen, sofern es die mal gibt. und darf sich auch gerne mal für fürsorge bedanken. mit bestem gruß! Günther
  • LAVA EIKON 18. Mai 2016, 8:25

    @Frank-Gurecka: Lieber Günther! Ich setze nicht umsonst den Link mit dem Song darunter. Ich bin ein ganzheitlich denkender und fühlender Mensch. Und Erinnerungsfotos hochladen überlasse ich anderen. Also bitte, bevor einer denkt, es gehe dabei nur um meine Person, und ich sage dir, für so egozentrisch halte ich mich nicht, schaue der sich das Video an. Ich lebe noch und kämpfe um jeden Tag. Also bitte keine Gedanken mehr an so etwas. Es gab und gibt sie hier, die du vermutest. Aber ich gehöre nicht zu denen!
  • Frank-Gurecka 18. Mai 2016, 8:05

    niemand sollte derartige tiefernste problembilder zum "spielplatz" machen. nur um damit aufmerksamkeit zu angeln. hier gibt es eine menge leute, die nicht auf dieser "ach wie originell, wie witzig, prima idee" schiene fahren. es gib auch menschen die ernst nehmen, wenn etwas in ihren augen ernst ist (zumindest diese möglichkeit sehr stark aktiviert wurde...)
    ich schätze derartige spielerei nicht, Karo. nicht von ungefähr schreibt jemand von "hilferuf"...
    also was soll man denn nun von diesem foto halten? "ins wasser zu gehen" ist eine stark romantisierende art des suizides. angenehm ist das bestimmt nicht.

    es ist auch nicht besonders nett, fc freunde, die sich sorgen, einfach links liegen zu lassen. ohne ihnen einige zeilen zu gönnen...und wenn du nicht mehr schreiben kannst: dringend einen facharzt aufsuchen! das ist keinsfalls eine schand; ich bin seit jahrzehnten wegen depressionen bei einer psychiaterin in behandlung.
    Günther
  • Driftwood 17. Mai 2016, 18:58

    ...leider sind die Hände, welche wohl zielführend ins Bild und zum Thema führen sollten - nicht vollständig. Dennoch, das Bild berührt - weiß nur noch nicht, auf welche Weise und hinterlässt nun einmal Hilflosigkeit beim Betrachter. Sollte es das bewirken, dann ja, erreicht.
    LG Dietmar
  • Kirsten G. 22. April 2016, 16:57

    Ein Motiv vom Feinsten und deine Gedanken dahinter berührend und emotional. Sehr kreativ Lava.
    Lg
    Kirsten
  • Horst Setzer 22. April 2016, 6:52

    Klasse Bild. Aber die Aussage - Trauer, Hilfe, Verzweiflung - erschließt sich mir nicht ganz. Gruß
  • Frank-Gurecka 20. April 2016, 16:57

    beim ansehen derartiger fotos- und jetzt ganz speziell bezogen auf das deine- bekomme ich immer ein gefühl der vollkommenen ratlosigkeit. es mag sogar angst sein...
    wie soll man ein solches foto zur kenntnis nehmen?
    ist das einfach nur eine spielerei? oder ein hilferuf?
    ein kollege scheint es so zu deuten...
    die verweise auf musikstücke oder texte außerhalb eines fotos nehme ich grundsätzlich nicht zur kenntnis.
    (wobei texte die dokumentarische fakten für das bild liefern eine ausnahme sind. ich meine damit reine sachfotografie.)

    aber ich möchte nur das bild von dir zu mir sprechen lassen.
    und was bleibt, ist erhebliches unbehagen, auch wenn ich sagen kann: bei einem wirklichen problem kannst du mir ohne bedenken eine mail schreiben. probleme begleiten mich mein leben lang, ich bin darin "fachmann".
    mehr weiß ich nicht...

    Günther
  • Karin Gutzmann 19. April 2016, 22:23

    sehr gut, karo !
    das viele schwarz gibt die richtige tiefe.
    liebe grüße
    karin
  • Lila 19. April 2016, 21:31

    ++++++
    L.G. Lila
  • Frank Oliver Barth 19. April 2016, 17:25

    Das berührt! Toll gemacht. Die Beleuchtung ist absolut klasse!
    LG Frank
  • DieterHu 19. April 2016, 14:57

    tief beeindruckendes Bild
    lg.-d

Informationen

Sektion
Ordner LAZARUS
Views 1.291
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 81.0 mm
ISO 800

Gelobt von

Öffentliche Favoriten