Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Lohnt sich noch das Bücken?

Lohnt sich noch das Bücken?

608 26

Günter Pilger


Complete Mitglied, Essen

Lohnt sich noch das Bücken?

Mit nachdenklichem Glückauf
Günter

Kommentare 26

  • Petrosilius Krallemann 14. September 2011, 23:17

    Das hat mit Verwirrung nicht das Mindeste zu tun, sondern eher damit, daß es durchaus unterschiedliche Assoziationsmuster geben kann. Auf den Rohrschach-Test, der sich mit der Deutung von Klecksbildern befaßt, will ich hier gar nicht erst weiter eingehen.
    Es ging mir letztlich nur darum aufzuzeigen, daß es bei diesem Foto durchaus auch andere als die scheinbar naheliegende Betrachtung geben kann.
  • Rosenzweig Toni 14. September 2011, 21:32

    Hallo Günter
    Dein Titel ist provokannt aber Berechtigt.
    Das einige Kommentatoren lieber die Schuhe geputzt sehen würden, zeigt das Denken oft verwirrt.
    Scheint so, als würde man mit einem Blümchenbild die Leute eher ansprechen.(dann muss man sich mit nichts auseinander setzen)
    Ich finde Bild und Titel ausgezeichnet umgesetzt.
    liebe Grüße aus Garmisch
    Anton
  • Markus Novak 14. September 2011, 0:18

    leider nicht wirklich witzig, aber provokant!
    LG von Markus
  • Petrosilius Krallemann 13. September 2011, 22:36

    Günter, die EURO-Krise vermochte ich auch zwischen den Pixeln nicht zu erkennen. Vielmehr die Frage, welche Schuhcreme Du wohl für das eher verschmutzte Schuhwerk wohl benutzen könntest. Denn nötig hätten sie es, oder?
  • Günter Pilger 13. September 2011, 21:58

    @Kitty
    Beachte bitte die Sektion, in die ich eingestellt habe. Das dürfte deine Frage beantworten.

    Mir scheint, dass die wenigsten hier bemerkt haben, dass ich auf die EURO-Krise abhebe.
  • Kitty Goerner 13. September 2011, 21:50

    möchtest du eine Diskussion über die EU-Situation oder über Ethik?

    Ich will Dinge nicht tun, weil sie sich lohnen. Lohnt es sich, zu meinem Gegenüber freundlich zu sein?

    LG, Kitty
  • EG BAM 13. September 2011, 21:10

    Wenn deine Antwort "Nein" lautet,
    bücke ich mich!
    LG Elke
  • Ute K. 13. September 2011, 20:26

    Wer den Pfennig nicht ehrt usw. ..., dann sollte das doch erst Recht bei nem Euro zutreffen. Noch lohnt sich das Bücken ;-)
    lg, Ute
  • andre.as.pekte 13. September 2011, 19:10

    Wie klein der Euro aussieht im Verhältnis zu Deinen Schuhen... Lebst Du auf so großem Fuß? :-)

    Ich bin gerade in Südafrika. Hier würde sich jeder nach einem Euro bücken. Der SA-Rand war mal 12 DM wert, jetzt kriegt man für 10 Rand einen Euro...

    LG, Andreas
  • Axel Kubisch 13. September 2011, 17:30

    Warum nicht...

    ...wenn Du dich 5495 mal bückst, kannst Du Dir ne M9 kaufen....;-)
  • Markus Poch 13. September 2011, 16:58

    wer noch auf die Alpen klettern kann, der kann sich auch bücken :-)
    auch wenn Geld nicht alles im Leben ist, oder sein sollte, so kann man damit sich oder Anderen eine Freude machen
    VG Markus
  • MAOKS 13. September 2011, 16:36

    Wunderbar! Aber bei solch reichem Segen muss man vorsichtig sein, damit nicht ein Bindfaden und eine versteckte Kamera lauern .-))).
    LG Margret

  • Thomas Alexander 13. September 2011, 15:54


    na aber sicher günter !

    du bist doch ein gestandener germane
    und kein gestrauchelter helene ;-))

    obwohl, spaßig ist das ja schon lange nimmer...

  • WOLLE H 13. September 2011, 15:29

    Für einen Euro immer, aber wer weiss, wie lange es ihn noch gibt. Ich bin ehrlich und trauere immer noch der guten alten D Mark nach.
    Gruss Wolfgang
  • 2285B 13. September 2011, 15:23

    :-)

Informationen

Sektion
Ordner Dies+Das
Klicks 608
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera V-LUX 2
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 21.9 mm
ISO 100