Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Lofoten-Waschküche

Lofoten-Waschküche

628 8

Volker Ullrich


Free Mitglied, dem Norden

Lofoten-Waschküche

Lofotenradtour Ende Juli 1992, Auf dem Weg nach Å war das Wetter nicht sonderlich angenehm, aber die Stimmung hatte was.
Mit der Wende in Å wurde dann auch das Wetter besser und auf dem Rückweg sah es an der Abzweigung nach Fredvang dann so aus:

-- grün --
-- grün --
Volker Ullrich


Scan vom Dia, Minolta X-700, Fujichrome 100, etwas nach-scan Bearbeitung

Kommentare 8

  • Volker Ullrich 30. August 2005, 14:02

    @ Astrid: Als Kind u. Teenager war ich mit meinen Eltern und Schwestern fast jeden Sommer in Norwegen. siehe:
    Mein Kindheitsparadies
    Mein Kindheitsparadies
    Volker Ullrich
    Wir haben in einer Hütte an einem See in Südnorwegen gehaust und vor allem zu Fuß und per Ruderboot die nähere Umgebung unsicher gemacht. Nur ganz selten ging es auch mal per Auto auf eine Tagestour zu einem etwas entfernteren Ziel. Was meine Eltern mit mir als Jüngstem auf solchen Touren so alles ertragen mussten, weiß ich zum Glück nicht mehr so genau. ;-)
    Ich bin der einzige der Familie, der inzwischen auch so einige Rad-km in N gemacht hat.
    VG V°
  • Astrid Beyer 29. August 2005, 21:05

    Au weia, jetzt bin ich als Autofahrer abgestempelt :-(
    Dabei sind wir gern gewandert, soweit es unsere etwas maulenden Kinder zuließen!!! Über unser Tempo dabei läßt sich streiten, schließlich sieht man da auf jeden Schritt und Tritt neue Fotoperspektiven und -motive...
    Beweis:
    Grüße Astrid
  • Volker Ullrich 29. August 2005, 10:14

    @ Astrid: Die Berge sind zwar anstrengend, aber das Erleben der Landschaft (incl. Wind und Wetter) ist vom Fahrradsattel aus einfach ein ganz anderes. Man hat Zeit, sich die Dinge in Ruhe anzusehen, da man eben nicht so schnell ist und man kann jederzeit anhalten, um ein Foto zu machen.

    @ Manfred: Da ist der Nordlandfahrer ja wieder. Willkommen zurück! Bin gespannt was jetzt auf uns zu kommt.
    Im Nachhinein ärgere ich mich immer wieder, daß ich nicht mehr Bilder bei schlechtem Wetter geschossen habe. Wenn man mitten drin steht, ist es zwar eher unangenehm, aber die Stimmung ist auf Bildern oft nicht zu verachten.

    @ Heino: ...inzwischen hat sich's ja wieder berappelt. - und Du Dich hoffentlich auch von diesem Bild erholt. :-)
    VG V°
  • Heino Monai 27. August 2005, 22:41

    ...hier ist das Wedder auch nicht besser!
    da sitze ich und schaue auf ein Bild:
    AAAAAAAAA!!!!!!!
    Gruß Heino
  • Manfred Lang 27. August 2005, 20:54

    Wie "schön" doch Schlechtwetter auf den Lofoten sein kann!
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Astrid Beyer 27. August 2005, 11:38

    Radtour in Norwegen - meinen Respekt!!!
    Ich hätte niemals tauschen wollen, wenn wir am Berg die leicht erhitzten Pedalritter überholten...
    Das Foto gefällt mir - schöne Bildaufteilung....
    Grüße Astrid
  • Volker Ullrich 26. August 2005, 13:02

    @ Norman: Danke! :-) (...ich auch nicht und soo mies war das Wetter nun auch wieder nicht)
    VG V°

    PS: Nachdem der ach so heftig beklagte Mangel des Klickzählers nur behoben ist, durfte ich soeben feststellen, dass es bis zu Deiner Anmerkung immerhin schon über hundert mal aufgerufen wurde.
  • Norman P. 26. August 2005, 12:07

    noch keine anmerkung? verstehe ich nicht, mir gefällt`s gut!

    lg, norman