Löwin im Dresdner Zoo

Löwin im Dresdner Zoo

668 5

Markus Neubert


kostenloses Benutzerkonto, Dresden

Löwin im Dresdner Zoo

genießt ihr erstes Frühlingssommerbad

Kommentare 5

  • Matthias Kühl 18. März 2004, 0:01

    Aber meinst du nicht, dass sie irgendwas vermisst?

    Ich mein, der Instinkt ist doch da und wird immer da bleiben..

    es sind ja schliesslich raubkatzen.. die eigentlich jagen und so...

    ich denk schon, dass in ihr irgend ne Stimme ist, die sagt, dass es nicht das Wahre ist...

    Aber mag sein, dass es ihr im Zoo sonst nicht schlecht ergeht :-)

    MfG
  • Thomas Neubert 17. März 2004, 23:26

    Mir wärs ohne Gitter zu gefährlich, ich glaube nicht das die Löwin das Gitter stört, sie kennts ja nicht anders und ich denke auch, dass sie die Sonne geniest und sich über Eure (Sylvia,Antje,Matthias) Sorgen wundern würde.
    Hoffentlich kann ich die Löwin bei meinem nächsten Zoobesuch noch bewundern, wenn nicht jemand die gitter entfernt hat.
    Mir gefällt das Bild mit der stolzen Löwin.
    Gruss Thomas
  • Matthias Kühl 17. März 2004, 22:48

    mich auch...

    aufnahmen ohne gitter find ich schön .. aber man wird schnell auf den boden der tatsachen zurückgeholt, wenn man sowas sieht..

    traurig eigentlich.. :(
  • Antje Görtler 17. März 2004, 22:48

    Bei diesem Bild kann ich mich auch nicht über die ersten Sonnenstrahlen freuen, da bricht eher der Frust aus. Arme Geschöpfe.
    Zum Bild: Wenn Du das Leben hinter Gittern zeigen wolltest, ist es Dir gut gelungen. Wolltest Du aber die Löwin zeigen, hättest Du die Schärfe falsch positioniert.
    LG Antje
  • Sylvia M. 17. März 2004, 22:43

    Das edle Tier hinter Gittern. Stimmt mich irgendwie traurig. LG Sylvia