Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
518 7

Löchrig

Löchrig wie ein Schweizer Käse. So sind die Tuffsteinfelsen Kappadokiens vor Jahrhunderten von den Menschen zum Wohnen und zur Verteidigung ausgeschabt worden.
Und das mit einfachsten Mitteln.

Kommentare 7

  • xyz 8. November 2013, 17:04

    So eine Nahaufnahme beeindruckt manchmal mehr als eine Totale - hier ist es so, denke ich. Durch die Perspektive hat das Foto auch eine gute Tiefenwirkung...
    Gruß Ulf
  • FrohnaturSW 7. November 2013, 18:59

    Toll, wie früher die Menschen hausen mussten. Aber besser wenigstens ein Dach überm Kopf als gar keins. Ich möchte da allerdings nicht wohnen.
    LG Sylvia
  • Cecile 6. November 2013, 9:51

    Beeindruckend, was die Natur alles macht und der Mensch sein Übriges dazu gibt. Sehr schön von dir gezeigt.
    LG E.
  • Barth.a 5. November 2013, 13:01

    schon beeindruckend was die natur und die meschheit hier geleistet hat! sehr schön fastgehalten und dargestellt.
    vlg alf
  • Gisela Schwede 4. November 2013, 19:44

    Was die Menschen damals geleistet haben, ist immer wieder verblüffend. Du hast es so dargestellt, dass auch beim Betrachter eine verblüffende Wirkung erzielt wird.
    LG Gisela
  • B.Schalke 4. November 2013, 18:55

    Was fürn starkes Löcherteil aus Stein kann man Fussbälle durchschiessen ??
    Sorry stz grad beim warmen Bier am tresen mit PC
    LG BIGGI
  • Sigrid E 4. November 2013, 17:46

    Hier konnten die Bewohner ihrem Ideenreichtum freien Lauf lassen und sich ihre Wohnungen prima selber gestalten ;-)
    LG
    Sigrid