Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Lochkamera - Panorama

Lochkamera - Panorama

2.032 13

Bill Thebert


Free Mitglied, Boulder, Colorado

Lochkamera - Panorama

Normaleweise arbeite ich (mit dem Lockkamera) mit 127mm Brennweite. Im Monument Valley habe ich versucht, die Brennweite auf 65mm zu verkürzen, um eine breitere Blickwinkel zu bekommen. Selbstverständlich sehen wir etwas verdunkelung am Rand des Bildes. Blickwinkel in diesem Bild ist +/- 104 Grad.

Auf 4 x 5 Fuji Velvia Planfilm mit einer Super-Graphic Kamera (mit Laser-gebohrenem Loch ausgeröstet) aufgenommen.

Ein Bild der Lochkamera:

Lochkamerabild einer Lochkamera (umgekehrt)
Lochkamerabild einer Lochkamera (umgekehrt)
Bill Thebert

Kommentare 13

  • Detlef Liebchen 28. November 2002, 13:21

    Beachtliche Qualität. Für Landschaftsaufnahmen ist die gute Lochkamera noch nicht veraltet und bringt eine eigene Stimmung rüber ... toll!

    Lieben Gruß Detlef
  • ber ni 18. August 2002, 20:16

    moin moin bill,
    hier ist ein versuch von mir...noch nicht ganz ausgereift,
    aber ich werde daran arbeiten.
    auf jeden fall macht es riesen spass.



    bye, berni
  • ber ni 13. August 2002, 16:23

    hallo bill,
    ich vermute mal, dass du diese seite kennst.

    wenn nicht.... viel spass damit.

    http://www.pinholeday.org/

    bye, berni
  • K. M. 13. August 2002, 16:06

    Ich meinte die Lochkamera-Fotos, die sagen mir nicht zu! Normalerweise!
  • Frauke Paetsch 13. August 2002, 14:10

    @Bill: Jo, gestern habe ich den Flug gebucht. Abflug am 01.10. - Rückflug 30.03. :-)) Jetzt wird es so langsam richtig ernst...
  • Bill Thebert 13. August 2002, 14:02

    @Frauke:

    > Die Lochkamerabilder haben einfach ihren eigenen Charme!

    Das finde ich auch. Ich stimme vollig zu.

    Kommst Du noch nach Kanada im Herbst?

    Grüsse,

    Bill
  • Bill Thebert 13. August 2002, 13:59

    @K.M. -

    > Normalerweise stehe ich nicht auf derlei Fotos . . .

    Das möchte ich besser verstehen. (Englisch ist nicht meine Muttersprache; bitte Geduld haben.)

    Normaleweise gefällt Dir keine Panoramabilder? Landschaftsbilder? Lochkamerabilder? Reise-(besonders Monument Valley)-bilder?

    Ich freue mich, dass mein Bild Dir gefällt.

    Gruss,

    Bill
  • Bill Thebert 13. August 2002, 13:41

    @Hermann:

    Danke für die netten Wörter. Ist wieder eine oft-fotografierte Szene, von einem überlaufenen Standpunkt aufgenommen (gerade neben dem "Navajo Tribal Park Visitor Center").

    Das Bild wollte ich irgendwie -- mit dem ungewöhnlichen Lochkameragerät, und mit dem Superweitwinkel -- "neu" machen.

    Nächstes Mal werde ich einen Navajo Guide anstellen (mieten?), damit ich mehr sehen und fotografieren darf.

    Bill
  • Bill Thebert 13. August 2002, 13:26

    @Bernhard:

    Davon habe ich gehört (Lochkamerabilder direkt auf Fotopapier-negativen zu machen). Aber in dieser Weise habe ich es selber nie gemacht.

    Ich benutze normale 4x5 Filmkassetten (2 Filmscheiben pro Kassette), damit ich mehrere Bilder auf einem Stück aufnehmen kann, ohne die Kamera zurück ins DK nehmen zu müssen. Damit ist es auch leichter Farbfilmen anzuwenden.

    Kann auch Fuji "Quickloads" in einem Polaroid 545 Filmhalter anwenden.

    Ich bin gespannt auf Deine Bilder.

    Bill
  • Frauke Paetsch 13. August 2002, 12:42

    Das ist toll!
    Die Lochkamerabilder haben einfach ihren eigenen Charme!
    Grüße Frauke
  • K. M. 13. August 2002, 12:01

    Das ist ja gut geworden!
    Normalerweise stehe ich nicht auf derlei Fotos, weil ich den Sinn nicht sehe.
    Aber wenn du mit Lochkamera derart Besonderes zauberst, werde ich meine allgemeine Ansicht wohl einschränken müssen.

    Gruss!

    K.M.
  • Hermann B. 13. August 2002, 9:24

    eine sehr eindrucksvolle Landschaft !
    Gruß
    Hermann
  • ber ni 13. August 2002, 8:53

    moin moin bill,
    ein schönes panorama,
    die dunklen ränder stören nicht. bei meinem monitor verschwinden sie an den seiten, wenn ich das bild in die mitte stelle.

    im herbst werde ich meine lange verwaiste dunkelkammer wieder aufbauen.
    dann werde ich auch mit unserer selbstgebauten lochkamera experimentieren.

    (aus dicker pappe, loch mit einer nadel gestochen)

    allerdings belichte ich direkt auf fotopapier 13 x 18 cm

    bye, berni