Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Loch im Ohr, Spinne im Gesicht

Loch im Ohr, Spinne im Gesicht

3.851 4

Uwe Hartmann


Free Mitglied, Stuttgart

Loch im Ohr, Spinne im Gesicht

Fotografiert in einem Dorf am Leymyo-Fluss an der Grenze zum Chin-State, ca. 3 Bootsstunden nördlich von Mrauk U.

Den Chin-Frauen wurden bis vor einigen Jahrzehnten diese Spinnweb-Muster tätowiert. Solche Tätowierungen werden heute nicht mehr durchgeführt, sie sind wohl schon vor Jahren von der Regierung verboten worden, warum auch immer, vielleicht um den Mädchen ein Leben außerhalb der Gruppe zu erleichtern, vielleicht aber auch als reine Schikane, was in Myanmar nicht überraschend wäre. Es gibt wohl deshalb heute auch niemanden mehr, der die jahrhundertealte Technik beherrscht. Die Frauen sind sehr stolz auf ihren Schmuck und wissen auch, dass die Besucher die beschwerliche (aber sehr schöne) Anreise haupsächlich auf sich nehmen um sie zu sehen.

Kommentare 4