Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Lilafarbende Gedanken

Lilafarbende Gedanken

573 3

Katrin Stoffregen


Free Mitglied, Rostock

Lilafarbende Gedanken

original so geschoßen.

Kommentare 3

  • Magic-Light-Art-Photography-Nachfolge AG 24. Februar 2011, 2:29

    ok, für ne handykamera wirklich sehr beachtlich !!!

    gegen sonnenlicht kannst du natürlich nix dafür ... da ist es auch besser ein wenig überzubelichten, als ein zu dunkles gesicht !

    lg. vom grafen ^^

    ps: hab dir noch ne fotomail geschrieben .... :-)
  • Katrin Stoffregen 24. Februar 2011, 2:12

    Das Licht ist komplett natürlich. Wir saßen direkt neben einem Fenster. Die Sonne schien zwar nicht direkt rein, spiegelte sich aber stark in der Glasfront des gegenüberliegenden Hauses.

    Ansonsten sollte ich vielleicht aufklären, dass dieses Foto mit einer 5-Megapixel-Handykamera geschoßen wurde, welche noch nicht mal eine Blitzfunktion besitzt.. Meine Digicam war kaputt und irgendwomit musste ich dieses Farbspiel ja festhalten ;)
  • Magic-Light-Art-Photography-Nachfolge AG 24. Februar 2011, 1:56

    Eine wirklich gelungene Portraitaufnahme ! Vom Bildschnitt her sehr gut, auch die Gegenstände auf dem Tisch passen ausgezeichnet.

    Das einzige, was ich bemängeln könnte, ist, dass es duch den Blitz zu ner teilweisen Überstrahlung gekommen ist (Hand). Finde ich aber nicht weiter schlimm. Das könnte man mit schwächerem Blitzlicht (kann man bei manchen Kameras einstellen) verhindern.

    LG. Graf von Starkenberg
    feat. Innsbrucker Freiheit

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 573
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SGH-F480i
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 4.3 mm
ISO 109