Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Heiko Schulz ²


World Mitglied, Hannover

Lieber aufwachen

Des Todes Bruder

Du gehst, barfuß. Du sackst ein im kalten Schlamm.
Du fühlst dich allein, verfolgt oder verzweifelt.
Stimme versagt, Tränen können nicht fließen.
Verzweiflung kann nicht heraus geschrien werden.
Ausweglose Wege.
Nicht wissend, was gleich passieren wird ...
nur Unheimliches ahnend.
Ausweglosigkeit? Ausweglos.
Leben findet wo anders statt.
Lichter in der Ferne -
sie ziehen vorbei.
Du bist unsichtbar.
Unsichtbar, unfassbar, unnahbar.
Es ist kalt, es ist dunkel.
Es ist ungut.
Du wachst auf und bist froh,
dass alles nicht so ist, wie eben noch.
Und du wunderst dich.
Und du fragst dich.
Und ein neuer Tag beginnt.
Es ist hell, aber ...
die Dunkelheit nagt.
Du fragst dich ...
fragst nach Warum
und
Woher.
Und lebst
den Tag.

(© Heiko Schulz)



Peter Gabriel - Darkness
http://www.youtube.com/watch?v=elaB9I7YDlE&feature=related

Kommentare 5

  • nenirak 20. Dezember 2014, 10:09

    Ich schließe mich Herrn Baron an ,ich wünsche dir süßere Träume für die Zukunft ,oder besser noch traumlosen tiefen erholsamen Schlaf
  • Baron von Feder 20. Dezember 2014, 0:44

    Heiko, mögen dich die Klänge pastoraler Symphonien in lächelnde Träume un d frohgemutes Aufwachen geleitem
  • Heiko Schulz ² 20. Dezember 2014, 0:17

    Danke! Ich wünsche Euch bessere Träume heute Nacht … ;o) ...
  • WendenBlende 20. Dezember 2014, 0:03

    Das Foto gefällt mir gut,
    aber das Gedicht mag ich richtig.
    Vor allem, weil ich einen ähnlichen Traum
    gerade Anfang dieser Woche hatte.
    Er verging erst draußen im Freien.
    LG WendenBlende
  • Froillein Gitte 20. Dezember 2014, 0:00

    Gänsehaut..........und das düstere Bild passt perfekt dazu.
    LG

Informationen

Sektion
Ordner Bilder und Gedanken
Views 350
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera GT-I9300
Objektiv ---
Blende 2.6
Belichtungszeit 1/17
Brennweite 3.7 mm
ISO 800