Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Liebe FC Freunde .. Hier ist mein fotografischer Mai - Gruß

Liebe FC Freunde .. Hier ist mein fotografischer Mai - Gruß

ALLWO


Premium (Basic)

Liebe FC Freunde .. Hier ist mein fotografischer Mai - Gruß

Ich bin eine exotische Paradiesvogelblume - Strelitzia reginae -
Mit leuchtend gelben Farben und einer exotischen Note: So präsentiert sich die Paradiesvogelblume, die auch als "Papageienblume" bezeichnet wird. Das dekorative Gewächs mit seinem bizarren Aussehen, das vor allem in Madaira und auf den Kanarischen Inseln gedeiht, wird als Schnittblume für den Export gezüchtet. Die Namensgebung der Papageienblume lässt sich mit den besonders geformten Blüten erklären, die das Gewächs ausbildet. So treten die Blütenblätter aus einer Hülle hervor, die Ähnlichkeit mit einem Schnabel aufweist. Als Paradiesvogelblume wird die Pflanze bezeichnet, weil sie durch ihre leuchtenden Farben sehr exotisch wirkt; die Farbpalette der Blüten reicht von gelben und hellroten Tönen bis hin zu blauen Nuancen. Zusammen mit den länglichen Blättern wirkt die Pflanze sehr dekorativ und wird deshalb mittlerweile auch in deutschen Gärten von zahlreichen Pflanzenfreunden kultiviert.

Kommentare 273

  • LindeA. 14. April 2020, 7:09

    Wunderbare Farben...es gibt die Strelitzie auch in weiß.
    *Strelitzia Nicolai*
    *Strelitzia Nicolai*
    LindeA.

    LG und bleib gesund!
    Linde
  • Heiko Lewerenz 5. April 2020, 14:58

    Respekt.
  • he.roFOTO 2. Februar 2020, 16:59

    Du hast diese exotische Schönheit wunderbar präsentiert, wie alle deine Blumenfotos. Diese Blume ist wirklich faszinieren. Ich kannte Sie zunächst nur als Schnittblume aus dem Laden, habe sie aber inzwischen auch in der freien Natur gesehen. Es ist wirklich unglaublich, was die Natur so hervorbringt.

    LG Helga
  • Regula Mosele 3. Dezember 2019, 20:33

    Liebe Allwo, danke vielmals für die Anmerkung unter das Bild meiner Tochter und Deinen Besuch. Ich bin mir bewusst, dass sich meine Art zu fotografieren sehr von Deiner unterscheidet, was aber nicht bedeutet, dass mir Deine Bilder nicht gefallen. Dieses hier könnte ich mir sehr gut ausgedruckt, gerahmt und aufgehängt vorstellen!! Ganz liebe Grüsse Regula
  • Roman Dullek 9. November 2019, 15:26

    Exzellentes Makro in bester Bildqualität. LG Roman
  • Doreen A. 9. November 2019, 7:46

    Seitdem wir 2016 auf Madeira waren, hat diese Blume einen besonderen Platz in unserem Herzen. Vor 2 Wochen sahen wir auf der Blumeninsel wieder ganz Viele. Dieses Jahr habe ich so eine Pflanze geschenkt bekommen. Die blüht immer noch und das ist so toll.
    Dankeschön für dein tolles Bild.
    LGr Doreen
  • Bernhard Eichenberger 30. Oktober 2019, 21:12

    Wunderbar in Farbe, Schärfe und Licht!
    LG Bernhard
  • Fernando Anzani 18. August 2019, 20:44

    La tua galleria? Tutta bellezza e... profumi. Hai delle macro impressionanti per la nitidezza, i colori, le luci, lo sfondo nero. Complimenti. Ciao. Fernando.
  • whl 7. August 2019, 14:55

    Bin mal wieder hier gelandet und fasziniert von der Vielzahl herrlicher Blütenbilder. Schöne Grüße Wolfgang von der Lippe nach Lippe, unser gemeinsamer Stadtgründer hat auch hier seine Spuren hinterlassen. 
    LG Werner whl
  • KLEMENS H. 28. Juli 2019, 10:37

    Lieber Wolfgang,
    ich wüsste Niemanden hier in der FC,
    der die Schönheit der Blumen
    in so einer fototechnischen Perfektion
    zu höchster Ästhetik als Foto-Kunstwerke gestalten kann...

    Nur weil ich ein passionierter Landschafter bin,
    kann ich mich nur hin und wieder deinen Blumen-Porträts zuwenden...

    Diese Paradiesvogel-Blume ist ja ein besonderes Geschenk der Natur.
    Du behandelst sie ebenbürtig, königlich...
    LG Klemens
  • S.a.n.d.r.a 3. April 2019, 17:59

    Ein Traum, wie du die Blüten immer wieder ins schönste Licht rückst. 
    LG Sandra
  • fotoultimo 14. Januar 2019, 19:33

    Ebenfalls ganz wunderbar abgelichtet, dabei sind schöne Blütenbilder richtig schwierig - vielleicht habe ich deshalb nur zwei in meiner Sammlung ...

    Gruß von fotoultimo
  • braunauer-franz 5. Dezember 2018, 9:52

    Hallo Wolfgang
    Als alter Makroliebhaber muss ich dir meine  Hochachtung aussprechen, die Bilder sind ganz einfach Spitze, gratuliere.
    Gruß Franz
  • Masei 27. September 2018, 20:37

    Ich hab mir deine Bilder angesehen und finde die Aufnahmen
    wunderschön gemacht, da stimmt ja alles , Bildaufteilung, Schärfe
    und Farben,
    LG Manfred
  • Ulrich Bögle 26. September 2018, 22:36

    Lieber Wolfgang
    Ich habe mir tatsächlich alle Deine Fotos angesehen.
    Fazit: Ich bin sehr beeindruckt!
    Die Akribie und Hingabe, mit der Du diese Geschenke der Natur ins beste Licht rückst, die wunderschönen Erklärungen zu den Fotos lassen erahnen, welcher Respekt und welche Ehrfurcht dahinterstecken.
    Die Strelitzie begleitet unsere Wanderungen auf der schönen Insel Madeira zusammen mit Hortensien, Calla, Mimosen, Passionsblüten und ... Aus diesem Grund kommt mein Kommentar zu diesem Strelitzienbild. Und Dein Kommentar zu einem meiner Bilder beschreibt eine himmlische Szene aus? Richtig: Madeira.

    Als kleines Dankeschön für Deine Mohnbilder schenke ich Dir ein hübsches Gedicht von Klaus Ender:

    Glut des Sommers

    Aus einer Knospe, dicht behaart,
    kommt sie zerknautscht ans Licht,
    sie wird zur Schönsten ihrer Art,
    noch glaubt man ihr es nicht.

    Sie öffnet sich, sie streicht ihr Kleid,
    gleicht seidigstem Papier, 
    entfaltet sich voll Heiterkeit,
    jetzt glauben wir es ihr.

    Die Sonne hat ihr Rot entdeckt,
    sie gibt ihr lichten Glanz,
    die Glut des Mohnes ward geweckt
    zum sommerlichen Tanz.

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude und Hingabe beim Fotografieren.
    Übrigens: Mich stören die dunklen Hintergründe nicht ... im Gegenteil.

    Herzliche Grüsse 
    Ulri