2.085 28

Matthias Endriß


kostenloses Benutzerkonto, Gerolzhofen

Lichtspuren V

Wundert Euch nicht, wenn auf I gleich V folgt. Ich zeige hier nicht die ganze Serie, nur einige ausgewählte Aufnahmen.

Lichtspuren I
Lichtspuren I
Matthias Endriß

Lichtspuren VII
Lichtspuren VII
Matthias Endriß


Canon EOS D60
Canon EF-Zoom 70-210 mm (@ 170 mm)
Empfindlichkeit 100 ASA
EBV: Tonwerte und Kontraste optimiert, Rahmen.

Kommentare 28

  • Lichtbildgestalter 7. September 2008, 21:55

    Das hier gefällt mir am besten von deinen Lichtspuren. Tolle Bilderserie
  • Guido Kulecki 12. März 2008, 13:04

    hübsch
  • OIWEIDRAWIG 15. November 2007, 22:47

    jo,....LICHT ---immer gut ----sieht gut aus ,.... passt - TOP !!!!!
  • rczyk 13. August 2006, 0:26

    Nette Idee, ich habe das Licht bewegt.

    Ralf


    Lichtstrudel
    Lichtstrudel
    rczyk
  • Hermann Klecker 17. Juni 2006, 15:19

    Klasse Arbeit und ein toller Titel.

    H.
  • Jan Cedric Mertens 9. Juni 2006, 14:03

    Sehr schöne Farben!
    Gefällt mir gut.
    LG Jan Cedric
  • Dirk Heidenfelder 1. Juni 2006, 23:28

    sehr cool.
    gefällt mir bis dato am besten aus der reihe.
    ich stelle mir gerade vor, wie einer im dunkeln im garten steht und die kamera wie wild vor einer bunt leuchtenden lampe schwenkt...

    gruß dirk
  • Peter Krammer 31. Mai 2006, 15:22

    Du hast wieder ein neues, kreatives Betätigungsfeld für Dich entdeckt, Matthias ;-)
    Eigentlich hatte ich vermutet, dass es mit einer Art Lichtwedel entstanden ist (damit hab ich auch schon mal experimentiert)
    Aber Dein aufklärender Text hat mich belehrt ...
    Ein wirklich sehenswertes Zufallsprodukt, wenngleich nicht völlig zufällig entstanden !
    Mir gefällt Dein "RGB" ganz ausgezeichnet !
    Viele Grüsse
    Peter
  • Matthias Endriß 31. Mai 2006, 15:11

    @ Arnd: Ein Unterschied zu dieser "Wurftechnik" ist schon da... Meine Kamera kann höchstens kaputt gehen, wenn ich während der 20 Sekunden einschlafe und sie fallen lasse... *lach*
    LG Matthias
  • Arnd U. B. 31. Mai 2006, 15:09

    Um neue Einfälle bist Du nicht verlegen...Ein bisschen
    Verwandtschaft mit dieser "Wurftechnik" ist natürlich da.
    Über die feinen Ergebnisse kann ich nur staunen. LG Arnd
  • Janka Novakova 31. Mai 2006, 14:18

    Hallo Matthias
    deine Lichtspuren sind was ganz besonders, es ist schön mit Licht zu arbeiten und wie du erkannt hast haben wir ja einen ganz erfahrene und lieben Prof. hier
    Schön, daß du uns gefunden hast.
    LG
    Janka
  • Matthias Endriß 31. Mai 2006, 10:20

    @ Alle: Okay, weil die Frage aufkam, wie so etwas funktioniert und was es ist... :-)))

    Das hier sind so Solar-Deko-Leuchten, wie sie bei uns im Garten stehen. Die haben einen automatischen Farbwechsler und leuchten etwa alles vier Sekunden andersfarbig. Konkret habe ich hier die Kamera auf eine Belichtungszeit von 20 Sec. eingestellt und die Kamera während der ganzen Zeit bewegt. Da man natürlich wegen des hochgeklappten Spiegels nicht sehen kann, wo man gerade hinschwenkt und ob die LED noch im Sucher ist, ist jede Aufnahme ein Zufallsprodukt. Es hat einige Versuche gebraucht, bis wenigstens einige brauchbare Sachen darunter waren. :-)))

    Bei Lichtspuren I war das Objekt eine Straßenleuchte. Die Belichtungszeit war hier nur 4 Sekunden, weil das Licht heller und gleichfarbig war.

    LG Matthias
  • Inka 31. Mai 2006, 9:25

    Klasse....Gefällt mir echt gut. Wie geht so etwas?LG Inka
  • Trautel R. 31. Mai 2006, 7:34

    auch mir gefällt lichtspuren V noch besser, aber ich denke, du wirst dich noch steigern?
    mich würde das wie und was hier sehr interessieren.
    lg trautel
  • Petra. W. 30. Mai 2006, 22:45

    Du hast schon tolle Ideen! Da können wir uns ja auf einiges gefasst machen. Suuupi!

    LG
    Petra

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 2.085
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz