11.289 23

† canonier69


Premium (Pro), Schweiz

Lichtspielerei

Zumindest lichttechnisch erhebt das Bild keinerlei Ansprüche auf Natürlichkeit.Bei diesem Winterporling wollte ich meinen ganzen Spieltrieb was das künstliche Licht betrifft ausleben…..ich finde solche Experimente faszinierend,aber auch zeitaufwändig….Ok,nicht jedermanns Geschmack…..;-)

Frontal im Low-Modus mit LED-Lenser M7RX gestreift,im Hg auf Bodenstation kam eine dimmbare Flächenleuchte plus LED-Lenser P7 zum Einsatz.

Manueller Stack über Makroschlitten….total 72 Bilder.

Kommentare 24

  • Ingrid und Gunter 3. August 2020, 13:53

    Eine großartige Aufnahme, die uns ausgezeichnet gefällt. Perfekte Schärfe und Freistellung und Farben.
    LG Ingrid & Gunter
  • Silvia Schattner 29. Januar 2020, 21:19

    Es muss ja nicht immer "natürlich" sein, ich finde das Lichtexperiment auf jeden Fall gelungen und sehr ansehnlich. Hat was erhabenes in dem Lichtspiel.
    LG Silvia
  • Katharina Vogelsang 29. Januar 2020, 21:08

    Hallo Roger,
    auch mit künstlichen Lichtquellen zu spielen findet meine volle Zustimmung! Besonders hier hast Du damit eine sehr angenehme Stimmung erzeugt. Wie immer ist auch die Auswahl der Bildanzahl bestens, ein sauberer Stack mit sehr schönem Hintergrund ist dabei heraus gekommen.
    Rundum ist das eine feine Fotoarbeit LG Ina
  • dorographie 26. Januar 2020, 20:11

    dein Bild erkenne ich 100m gegen den Wind..!
    allerfeinst in Farben und Schärfe...Daumen hoch!
    Liebe Grüsse, Doro
    ...und einfach mit dem 100mm...tsetse...!
  • Ernst Plüss 26. Januar 2020, 11:40

    Viel Aufwand, der sich aber vollumfänglich gelohnt hat! Den Pilz, grossartig in Szene gestellt, das Licht perfekt eingesetzt und wunderschön der Hintergrund. Ich bin begeistert
    LG ernst
  • Wolfgang Zeiselmair 26. Januar 2020, 10:29

    Deine haben auch unter dem Hut eine schöne "Lederfarbe". Die bei mir hier sind unterseitig fast rein Weiß, das verträgt dann gar kein Licht. Deinen Beleuchtungseinsatz mag ich sehr, er kommt unaufdringlich daher und verstärkt die Sicht auf die Poren. Rudum gut.
    Servus 
    Wolfgang
  • Simone Kamm 25. Januar 2020, 13:32

    wahrscheinlich sah der ohne deine Zauberkünste völlig unscheinbar aus. So aber eine wahre Pracht. Diese durchgängige Schärfe die ja eigentlich völlig wider unseres natürlichen Sehens ist macht sich super.
    Süß auch diese 2 Nebendarsteller links im Bild, was immer das auch ist ;)
    Grüße Simone
  • Heinz J. 25. Januar 2020, 12:51

    Hallo Roger,
    ich habe auch angefangen mit LEDs zu experimentieren und habe gemerkt, dass es enorm schwierig ist. Bei dem breiten Hut ist ihm ohne Zugabe von Licht gar nicht beizukommen. Das sieht schon prima aus. Auch die Schärfe und der freundlich leuchtende Hintergrund gefallen mir sehr gut. Aber natürlich sieht das Licht gerade nicht aus.
    VG Heinz
  • re-ma 24. Januar 2020, 19:50

    Farben und Licht finde ich klasse, dazu die exellente Schärfe. Sehr gelungen.
    VG Regina
  • fotowichtel 24. Januar 2020, 13:37

    Tolle Farben und Licht!

    LG
    Heinz
  • Daniel Streit 24. Januar 2020, 12:20

    Ich finde, es ist legitim, den Dinge das bereichernde Licht zu spenden. Das ist doch eine Professionalität, keine Spielerei. LG Daniel
  • Stephan Heinemann 24. Januar 2020, 11:22

    Meinen Geschmack trifft's ;-) ich finde die dezente und nicht Effekt haschende Ausleuchtung dieses Prachtexemplares sehr gelungen. Manchmal sollte man einfach seinem Spieltrieb folgen.
    LG Stephan
  • Njikoha 24. Januar 2020, 10:43

    Kunst ist immer Geschmacksache aber auch die Möglichkeit einen anderen Blickwinkel einzunehmen. Dein Bild zeigt mir andere Möglichkeiten auf und unterstützt dabei meinen eigenen kreativen Weg. Insofern danke für diesen Beitrag. Ich finde es hat etwas märchenhaft geheimnisvolles … LG Njikoha
  • Hartmut Bethke 24. Januar 2020, 8:33

    Moin Roger, ein besonders schönes Exemplar hast du hier entdeckt. Das Licht wirkt zwar nicht stimmig, aber technisch ist das eine beneidenswert gute Aufnahme. Die Lichtspielereien beherrschst du perfekt. Da gibt's nix zu rütteln :-)
    LG Hartmut
  • lilly234 24. Januar 2020, 5:58

    Dein Experiment ist eine Augenweide! Für diese Aufnahme hast du wirklich alles aufgefahren und viel Arbeit reingesteckt und es hat sich gelohnt! Dein Porling sieht spitze aus! :)
    LG Svenja

Informationen

Sektionen
Ordner Pilze
Views 11.289
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ---
Objektiv EF100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 8
Belichtungszeit 0.3
Brennweite 100.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten