Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Lichtspiele

Die Blüte einer Amaryllis "durchleuchtet" , eine kleine Schlechtwetter Spielerei. Aber auch ein Beispiel für die (fast) Makrofähigkeiten eines 17-70mm Universalzooms mit dem Abbildungsmaßstab 1:2.7.

Kommentare 7

  • Karl Bachmann 30. November 2011, 13:39

    Hammer Gut!

    LG. Karl
  • Peter van Bohemen 30. November 2011, 12:23

    Wieder sehr schön - klasse inszeniert.
    LG Peter
  • Klaus Blum 29. November 2011, 18:40

    @alle:danke :-)
    @derlevi:Das durchscheinende LED Licht im unscharfen Zentrum der Blüte war leider nicht einstellbar und beim Versuch den Stempel im Vg aufzuhellen gingen die Strukturen verloren. Genau diese sollten mir aber durch eine Überbelichtung nicht verloren gehen.
    Vielen Dank für die (hier leider viel zu seltene) konstruktive Kritik.

  • derlevi 29. November 2011, 18:25

    als makrofähigkeitendemonstration mag es in ordnung sein.

    mir persönlich ist der scharfe stempel zu dunkel; dadurch verliert das bild an wirkung.
  • Frank Schiewack 29. November 2011, 18:15

    Egal was man die für ein Objektiv gibt, du machst damit Makros.
    Sehr gut.
    Gruß Frank
  • STEFAN - ERIK IBOUNIG Photographie 29. November 2011, 13:19

    sehr schöner Einblick
    bei bester Schärfesetzung

    meine Amaryllis-Serie findet derzeit ja auch statt ;-)

    LG
    Stefan
  • Juan 29. November 2011, 13:07

    sieht gut aus, solche "Spielereien" sind für den Fotografen sehr wertvoll..
    LG. Juan.

Informationen

Sektion
Ordner Blüten & Pflanzen
Views 794
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300S
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/8
Brennweite 70.0 mm
ISO 200