Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Licht und Schatten

Licht und Schatten

574 15

B. Walker


World Mitglied, Berlin

Licht und Schatten

Im Abendrot gleitet ein Truthahn Geier - Turkey Vulture (Cathartes aura) lautlos dicht über den Kiefern.
Eine Lücke zwischen den Baumkronen lässt ihn für mich frei sichtbar werden.
____________

Lemon Bay Park, Englewood, Florida
6. November 2009/17:12, Nikon D 90/Objektiv AF-S VR NIKKOR/ED 70-300mm 1/4.5-5.6G, frei Hand, 270mm, F/5,6, 1/1000, ISO 800, Ausschnitt

Kommentare 15

  • Johannes Macher 22. März 2010, 22:01

    Seine Größe erleichtert das Scharfstellen im Flug, was Dir bestens gelungen ist. Gruß Johannes
  • Jens Both 21. März 2010, 2:59

    Hallo Bernhard,
    komme heute einmal dazu, in Deine Bilder reinzuschauen. Das obige Flugbild ist einfach grandios.
    ----
    Bei den Störchen hätte ich sie allerdings nie gesucht.
    ----
    LG, ein gestresster Opa
  • Annette Ralla 20. März 2010, 20:20

    Hat der eine Spannweite! In dem warmen Licht wirkt er besonders gut!
    LG Annette
  • Wulf von Graefe 20. März 2010, 11:32

    Deine wundervollen Floridabilder haben es ja auch redlich verdient, dass sie beim Betrachter ein "Nachbild" erzeugen! ;-)
    Schön, dass Du der "Ermahnung" von Willy nun mit so feinen Geierbildern nachkommst! Aber, wofür sie ja nichts können, sieht ihre greifvogelig "majestätische" Figur mit so verknuddeltem Gesicht doch irgendwie "gebrochen" aus.
    lg Wulf
  • Joachim Kretschmer 20. März 2010, 8:40

    . . . wie wahr . . das Licht ist etwas Besonderes und die Vielfalt der dargestellten Vogelarten begeistert mich immer wieder . .
    Viele Grüße, Joachim.
  • Andreas Kögler 20. März 2010, 1:19

    weiß Gott , wirklich eine Sonnenseite und eine Schattenseite ..., damit müssen Geier immer leben ! Die einen sehen gutes an ihnen , die anderen schlechtes !
    Ein wirklich klasse Foto !
    gruß andreas
  • Lichtspielereien 19. März 2010, 23:49

    Eben so wie es die Natur uns vorgibt !
    LG
    verena
  • Andreas E.S. 19. März 2010, 21:04

    Um solche wunderbaren Flugaufnahmen muß man dich kräftig beneiden. Ich bin jedenfalls ganz schön neidisch. Eines Tages probiere ich das auch in Florida. Für mich ist völlig neu, dass man die neuweltgeier zu den Störchen rechnet. Danke für die Information. Man lernt nie aus. VG Andreas
  • Jürgen Löhner 19. März 2010, 20:41

    Eine ganz feine Flugaufnahme.
    Liebe Grüße Jürgen
  • Marina Luise 19. März 2010, 19:50

    Wow - ich wurde noch nie von einem Truthahn-Geier umarmt! ;)) Irre - die Spannweite!
  • Simone Baumeister 19. März 2010, 19:48

    Ach so :) ich glaube, ich hatte eine optische Täuschung. Zu lange auf das Bild geguckt, dann ein klein wenig eine andere Stelle angesehen und schwups, hatte ich ein weißes Nachbild, rund um deinen Geier. Jetzt fällt mir das auch nicht mehr auf *sorry*

    http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2005/0612/02_taeuschungen_noflash.jsp?pbild=1

    VG Simone
  • Willy Brüchle 19. März 2010, 19:47

    Gut die tief stehende Sonne genutzt. MfG, w.b.
  • B. Walker 19. März 2010, 19:45

    @ Simone; nein, da ist nichts freigestellt, mache ich grundsätzlich nicht. Falls Du den Rand am re. unteren Flügel meinst, das ist auch im unverkleinerten Original so. Ich denke, es ist der von oben beleuchtete Federsaum.
    LG Bernhard
  • Simone Baumeister 19. März 2010, 19:35

    Der Geier gefällt mir. Ist er von dir freigestellt? Irgendwie sieht der Hintergrund künstlich aus. Um den Geier herum ist so ein heller Schimmer *grübel*
    Titel paßt gut zum tollen Geierfoto.
    VG Simone
  • Vogelnarr 19. März 2010, 19:34

    Tolles Bild eines tollen Tieres. Kompliment. Viele Grüße
    Peter