Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Licht-Geschwindigkeit

Licht-Geschwindigkeit

1.337 5

Feedaniel


Basic Mitglied, Oberkirch

Licht-Geschwindigkeit

Pont de Bir-Hakeim.
Paris ganz ohne Eifelturm und co.

Kommentare 5

  • g.paul 21. Mai 2018, 22:10

    Das sogenannte Stadtviertel "Front-du-Seine"

    https://fr.wikipedia.org/wiki/Front-de-Seine

    Der beleuchtete Brückenbogen gehört zur RER-Linie C1 nach Pontoise, mit Haltestellen am Boulevard St.-Michel und dem Musée d'Orsay. Direkt nach der Brücke am rechten Seine-Ufer an der Av. President Kennedy liegt das Maison Radio France mit seinem Rundbau, kann man vom Eiffel-Turm sehr schön sehen. Warum ich diesen Hinweis gebe? Bin oft abends nach kostenlosen Life-Veranstaltungen (Jazz-Klassik) vom Maison Radio-France die Avenue Kennedy entlang der Front de Seine zum Trocadero gewandert. Ob in der Sommer-Abenddämmerung, im Herbst bei Regen oder Nebel, ein umwerfendes Erlebnis. Am schönsten war es aber in sternklaren Winternächten: Die erleuchteten Fenster der Hochhäuser und der aus sich heraus strahlende Eiffel-Turm vor dem nachtschwarzen Himmel, fast alleine auf der Straße und kaum Verkehr, einfach unbeschreiblich !!
    • Feedaniel 22. Mai 2018, 19:40

      Ja ich war jetzt auch schon mind. 10 mal in Paris. Dieses mal hatten wir leider langweiliges Wetter. Nicht eine Wolke am Himmel. So macht das fotografieren keinen Spaß. An dieser Brücke kann man es schon aushalten. Hier gibt es immer was zu entdecken.
  • Roland A. Klein 17. Mai 2018, 20:46

    Tolle Interpretation der Seine, ungewöhnliche Ansicht. Klasse.
    Liebe Grüße
    Roland
  • Knipser76 15. Mai 2018, 22:43

    Auf Paris hätte ich hier wirklich nicht getippt :-) Tolle Idee, und der passende Titel machen das Bild zu etwas Besonderem. Gefällt mir gut.
  • jeverman 15. Mai 2018, 17:58

    Sehr gelungenes Lichtbild mit genialem Titel.
    Klasse!

    LG Andreas