Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Libelle im Abendlicht

Libelle im Abendlicht

243 5

Klaus Degen


World Mitglied, Magdeburg

Libelle im Abendlicht

Ganz schön lädierte Flügel hatte die.....

EOS 350D
ISO 200
F 5,6
1/1250 s
Sigma 18-125 mm
125 mm (200mm KB)

Kommentare 5

  • Klaus Degen 11. September 2005, 12:09

    @Olly: ne, angebunden hab ich die nicht, da hat wohl die Naht etwas gefusselt.....

    lg Klaus
  • Klaus Degen 9. September 2005, 23:27

    @Thomas: In meinen Augen ein Universalobjektiv, Makros kannst Du aus etwa 50 cm schiessen, bei einem Abbildungsmassstab von 1:5,3 bei 125 mm. Ist schon nicht schlecht....

    lg Klaus
  • Thomas Agit 9. September 2005, 23:09

    Ah, ein neues Objektiv, jetzt machst Du mich aber neugierig. :-)
    Das Foto ist schonmal ganz prima geworden, ist`s ein Makroobjektiv?

    lG Thomas
  • Klaus Degen 9. September 2005, 22:44

    @Ilona: Da hast Du recht, das Objektiv ist wirklich ein feines Teil. Vor allem die Innenfokussierung finde ich toll, bei dem Kitobjektiv dreht sich immer die Frontlinse mit. Dreht man am Polfilter war die Schärfe wieder hin...
    Mit dem Brennweitenbereich könnte man auf Reisen fast das Tele zu Hause lassen....

    lg Klaus
  • ILO NA 9. September 2005, 22:37

    Die Libellen hat aber einen schlimmen Fight hinter sich, sieht wirklich recht lädiert aus. Konnte sie noch fliegen ? Ansonsten prima Schärfe und Farben. Gell, das Sigma 18 - 125 mm ist ein gutes Objektiv.
    lg Ilona

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Views 243
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz