Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

624 5

Markus Merkert


kostenloses Benutzerkonto, Frechen

Kommentare 5

  • Franz-Josef Wirtz 19. Februar 2009, 23:49

    Den Landwirten wird schon viel abverlangt. Ihre Orte, ihre Nachbarschaft ist zunichte gemacht. Sie müssen noch wirtschaften. Ob und wo es weiter geht, wenn der Braunkohlebagger auch ihren Hof verschlingt muss in jahrelangen zermürbenden Verhandlungen geklärt werden. Jahre, die an der Lebenszeit knabbern, Lebensqualität auf niedriges Niveau heruntergebrochen. Ihre Arbeit ist den Lebensmitteln gewidmet, aber die Arbeit anderer, die die Lebensgrundlagen nachhaltig zerstören lässt hier die Sonne untergehen. Marginalisierung gut umgesetzt.
  • Sabine Dußling 19. Februar 2009, 22:30

    Mir gefällt wie der Himmel über den Maiskronen aufbricht.
    GLG Sabine
  • Karlchen Karl 19. Februar 2009, 17:25

    Ja, daß hat was!
    Sieht heftig nach schlechtem Wetter aus; aber ein schönes Licht!
    Gruß Karlchen
  • Dieter Schmöller 19. Februar 2009, 15:09

    Gibt die Stimmung gut wieder.
    Grüß Dich, Dieter
  • roteZoe 19. Februar 2009, 14:42

    Mir gefällt es, vor allem, wie die Sonne durch die Wolken bricht. Der Mais im Gegenlicht wirkt auch toll und hat ne gute Schärfe!
    Zumindest hier auf meinem Läppi ;-))))))
    Grüsse Zoe