Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
496 3

Jörg Volkmann


Free Mitglied, Freiburg

Letzter Blick

Irgendwo im tiefsten Tal der Erde, zwischen Tatopaani und Beni. April, es geht auf den Monsun zu, 30 Grad, 90 % Luftfeuchte. Nur noch kurz gibt die Sonne am Morgen den Nilgiri frei, bevor sie tausende Meter hohe Wolken vor ihm auftürmt...
Dunst und Hitze verdichten sich sichtbar im Tele.

Kommentare 3

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 496
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz